ICSI und jetzt erkältet

Ihr lieben,
Wir stecken gerade in unserem letzten ICSI Versuch und jetzt bin ich krank geworden (nur Erkältung) Meine kleine hat sich im Kindergarten bei den anderen kranken Kindern angesteckt.
Jetzt hab ich Angst das sie sagen dass wir abbrechen müssen weil sie mich vll so nicht punktieren ?! Und natürlich das die „Ausbeute“ noch schlechter is als sonst. Meine eizellenreserve liegt bei 0,8 und ich bin 35.
das ist unser letzter Versuch und ich wollte einfach alles richtig machen 😖 nehme extra Promotil noch zusätzlich.
Meint ihr die Erkältung könnte sich negativ auswirken ?
Vll könnt ihr mich etwas beruhigen
Liebe Grüße

1

Ich würde das unbedingt mit der Klinik besprechen. Ggf gibt es wirklich bei der PU Probleme, wegen geschwollener Schleimhäute...sicher ist sicher.

Die EZ-Qualität leidet m.E. nicht unter einer Erkältung.

Gute Besserung!!!

2

Mach dir nicht zu viele Sorgen. Es hat bestimmt keinen Einfluss auf die Punktion oder die Ausbeute. Wahrscheinlich macht die KiWu Klinik einen Coronatest bei dir und dann gehts los mit der Punktion, solange du keine krassen Atembeschwerden hast. Trink schön viel Tee und ruh dich aus! Das wird schon🍀

3

Huhu, ich hatte am 14.09 meine Punktion und war erkältet. Habe es der Klinik und dem Anästhesisten gesagt und mir wurde gesagt so lange ich kein Fieber habe ist alles ok :-)
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen