SG zwingend noetig trotz ICSI?

Hallo,

mich wuerde mal interessieren wie das in eueren Kiwus gehandhabt wird.

Wir starten nach einer laengeren Pause nochmal kurz eine Reise in die Kiwuwelt. Nun waren wir zum Erstgespraech und es stand gleich fest, dass es eine ICSI wird.

Wir sind Selbstzahler. Die Kiwu will nun ein neues SG vom Urologen. Wir brachten alte Befunde mit und wie gesagt, spielt das SG keine grosse Rolle, da wir sowieso eine ICSI machen. Gerne haetten wir uns die Kosten fuer den Urologen und das SG gespart.

Musstet ihr auch ein SG als Selbstzahler machen, obwohl es alte Befunde gab und ICSI gemacht werden sollte?

Danke.

Lg babywish

1

So ganz verstehe ich nicht, wieso "sowieso eine ICSI", wenn ihr kein Spermiogramm habt?
Entschuldige, vielleicht stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber ICSI vs IVF hängt doch allein von den Spermien ab? Und wenn die gut sind, ja, hättet ihr die 50 Euro fürs Spermiogramm, aber die 1.000 zusätzlich für die ICSI gespart?

Unsere Kiwu hat übrigens ein Spermiogramms für 35 Euro gemacht, bei den insgesamten Preisen fällt das dann auch nicht mehr ins Gewicht, dachten wir 😅

4

35 Euro waere super. Unsere Kiwu sagte sie machen keines und er soll zum Urologen. SG muesste man selbst zahlen.

Ich habe schwere Endo und gehoere zum alten Eisen. Mein Mann hat schwankende SGs: von normal bis ICSI SG war alles dabei, daher auch die ICSI. Die Befruchtung war bei uns auch nicht gut und waere mit IVF noch schlechter.

2

Hallo,
ich geh davon aus, dass ihr schonmal eine ICSI hattet und du deshalb davon ausgehst, dass ihr eh wieder eine ICSI braucht oder?
Wie lange ist denn die letzte ICSI bzw. das letzte Spermiogramm her?
Uns wurde auch zu einem neuen Spermiogramm geraten (unsere letzte ICSI ist 4 Jahre her). Von gutem Spermiogramm bis gar keine Spermien haben sie nach so einer langen Zeit alles schon erlebt.
Was ich nicht verstehe ist a) warum muss dein Mann zum Urologen? Was man hier so liest sind die Auswertung von Spermiogrammen direkt in der Kiwu meist viel sinnvoller und besser bzgl. Kinderwunsch und weiterer Behandlung und b) warum müsst ihr das selbst zahlen? Ich dachte Diagnostik wird immer von der Krankenkasse übernommen, auch bei Paaren, die letztendlich Selbstzahler sind.
Liebe Grüße
blubb

3

Da ich schon zum alten Eisen gehoere und schwere Endo habe, ist eine andere Behandlung nicht sinnvoll.

Beim SG hatten wir auch schon alles, teils schlecht, so dass wir ICSI machten. Bei der ICSI war das SG aber z.b.normal. Die ICSI ist fast 4 Jahre her, aber wir hatten im Folgejahr noch eine IUI.
Wir haben keine dt. Versicherung und sind daher Selbstzahler, wegen unseres Alters sowieso. Die Kiwu sagte, dass sie kein SG machen und es sowieso nicht uebernommen wird.

5

Bestelle bitte einen schönen Gruß an Deinen Mann! Der soll gefälligst seinen Allerwertesten zum Urologen bewegen. ☝Keine Ausreden. Das ist das Mindeste, was er zu der Prozedur beitragen kann und muss.

9

Er hat einen Termin ausgemacht.

6

Macht auf alle Fälle Sinn.
Wer weiß was sich in der Zwischenzeit getan hat.
Mein Mann hatte auf Grund einer Medikamenteneinnahme zb eine zeitlang nur "tote".
Bei dem was dass alles kostet, fällt das SG nicht ins Gewicht.

8

Danke. Er hat nun einen Termin ausgemacht.

7

Hallo 👋

Ich pflichte den anderen bei: auch wenn es für euch feststeht, dass ihr eine ICSI macht, ein SG ist immer sinnvoll. Wer weiß, was sich bei deinem Mann verändert hat. Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber nachher hat er eine Azoospermie entwickelt und ihr steht am Tag der PU ohne Spermien da. Und glaub mir, das willst du nicht (ist.uns passiert, hatten an Tag X kein Sperma, aber aus anderen Gründen...Das Ende vom Lied: 16 reife Eizellen (von 17) unbefruchtet eingefroren, beim auftauen 9 kaputt gegangen, von den übrigen 7 haben sich 3 befruchten lassen, davon hatte ich einen Transfer eines 9-16Zellers an Tag 3 und einen Blasto-TF, beide Male schwanger, beide Male frühe Fehlgeburt...😖)
Die vergleichsweise geringen Kosten für ein SG solltet ihr aufbringen. Klar, es ist eine Momentaufnahme, aber es gibt schon eine Tendenz, in welche Richtung es geht.
Allerdings finde ich es komisch, dass eure Kiwu das nicht selbst macht und euch zum Urologen schickt...das habe ich tatsächlich noch nicht gehört. Eigentlich ist es eher anders Rum: das SG vom Feld-Wald-und-Wiesen-Urologen ist oft (nicht immer) viel ungenauer und hat weniger Aussagekraft 🧐
Aber gut.... vielleicht kann die Kiwu euch wenigstens einen guten Urologen mit Fachkompetenz in der Andrologie empfehlen?

Alles gute euch 🍀🍀🍀🍀

10

Die Kiwu sagte sie machen kein SG und gaben uns eine Ueberweisung zum Urologen. Er hat nun einen Termin.

Top Diskussionen anzeigen