Überstimulation?

Hallo ihr Lieben,
woran erkenne ich eine Überstimulation?
Ich hatte am 6.9. meine erste Punktion .. beim Transfer am 8.9. wurde mir gesagt, dass ich noch etwas Wasser im Bauch habe und die Eierstöcke vergrößert sind. Heißt das schon, dass ich eine Überstimulation habe/hatte? Woher weiß ich ohne Ultraschall, ob ich noch Wasser im Bauch habe?

Liebe Grüße ☀️

1

Huhu,

eine leichte Überstimulation ist ja sowieso gewollt. Aber solange du keine Beschwerden hast, brauchst du dir keine Sorgen machen ich hatte die ersten zwei Tage nach meiner ICSI wirklich unangenehmes Völlegefühl und konnte eigentlich nicht wirklich gerade stehen. Das wurde aber von Tag zu Tag deutlich besser. Beim Transfer sagten sie dann auch noch was von leicht vergrößerten Eierstöcken, aber da ging es mir schon wieder blendend...

Lg

2

Hey , glaub mir eine starke Überstimulation wirst du definitiv merken. Das sind wirklich starke Schmerzen die man dann hat und meistens endet es im Krankenhaus. Solange alles relativ schmerzfrei ist würde ich mir nicht allzu große Gedanken machen. Ansonsten frag deinen Arzt , er wird dich bestimmt untersuchen. Aber wie gesagt , eine Überstimulation macht sich definitiv ganz deutlich bemerkbar . Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen