Schwanger nach Metformin?

Hallo, nach langen Jahren mit meinem PCO hat man nun doch eine IR diagnostiziert und ich soll Metformin nehmen.

Jetzt habe Sport gemacht und auf meine Kalorien geachtet und nie wirklich abgenommen. Ich wiege 79 kg auf 1,70.

Jetzt wollte ich fragen, ob jemand unter Metformin schwangere geworden ist? Ich habe zwar regelmäßig meine Tage, aber wohl nicht immer einen ES.

Danke und LG

1

Hallo
Ich nehme Metformin und hab jetzt von 106 auf knapp 93 Kilo abgenommen.
Ich esse die Kalorien über Yazio, also ich zähle wirklich jedes gramm und esse nicht unter den Grundumsatz(das sind die Kcal die der Körper braucht um arbeiten zu können) also nie unter 1470kcal ich bin 1,68 gross.
Viele bekommen auch Metformin wenn sie nix abnehmen als Anregung für den Stoffwechsel.

Also bei mir war der Fehler fürs nix abnehmen auf jeden Fall in der Ernährung 😅 wenn man nicht jedes Gramm wiegt schätzt man immer zu Hoch. Auch ohne guter Sportuhr hat man keine Ahnung wieviel man tgl verbrennt.
Ich würde also dringend zum zählen raten und zu einer guten Uhr.

Ich hatte leider trotz Metformin auch wieder eine Fehlgeburt, aber ich hab definitiv schönere und Kürzere Zyklen und wieder regelmäßige Eisprünge. Ob ich PCO habe wird sich gerade gestritten die Klinik sagt Nein das Krankenhaus sagt Ja 🙈

2

Hallo.
Ich bin mit metformin und clavella schwanger geworden und habe einen gesunden jungen bekommen ❤️
Habe jetzt wieder damit begonnen und hoffe auf ein folgewunder😍

3

Ich bin mit Hilfe von Metformin in Kombination mit Clomifen schwanger geworden und habe zwei gesunde Kinder ❤

Wünsche dir alles Gute 🍀

Liebe Grüße Sabrina

Top Diskussionen anzeigen