Ablauf Analyse NK-Zellen und Plasma - Erfahrungen?

Hallo zusammen,
hat eine von euch NK-Zellen und Plasma untersuchen lassen und kann mir den Ablauf kurz erläutern? Habe gelesen, dass ein Stck. Gebärmutterschleimhaut entnommen wird und untersucht wird. Ist das schmerzhaft? In Narkose oder ohne?
Ich danke euch und liebe Grüße

1

Ich habe es gemacht. Das geht ohne Narkose und läuft wie ein Abstrich, nur ein wenig schmerzhafter (aber aushaltbar). Dauert keine 10 Minuten. Danach kannst Du alles machen (außer baden gehen für zwei Tage). Es blutet danach ein bisschen aber nicht schlimm.

2

Manche nehmen kurz vor diesem Abstrich/Scratching Ibuprofen oder eine andere Schmerztablette. Hängt etwas davon ab, wie schmerzempfindlich du bist.
ich hatte keine genommen - hätte ich aber definitiv gemacht, wenn ich den Tipp bekommen hätte :) Mir hatte es schon recht weh getan. Bei mir ging der Schmerz im Anschluss aber sehr schnell wieder weg.

4

Danke für den Tipp😊 werde ich versuchen. Gestern die Gebärmutterspiegelung war auch nicht so easy, wie ich fand... bin dann also eher empfindlich 😊

3

Hallo, bei mir wurde es auch ohne Narkose gemacht. Das ist ein winziges Stück, was da „entnommen“ wird. Es war sehr unangenehm, aber auszuhalten. Danach hat es sich wie starke Regelschmerzen angefühlt. Das Ergebnis habe ich nach ca. 1,5 Wochen bekommen. Liebe Grüße

5

Ja es gibt schöneres, aber es ist auszuhalten. Es wird ein Katheter eingeführt, an dem wie eine Art Schaber befestigt ist. Damit wird Gebärmutterschleimhaut abgetragen. Diese wird eingeschickt und nach 7-14Tagen erhält man das Ergebnis. Zusätzlich zu Killer- und Plasmazellen würde ich auch das Mikrobiom mit untersuchen lassen!!!!

6

Danke für die Rückmeldung. Das werde ich mal erfragen, ob man das direkt mitmachen kann. Weißt du, was das in Deutschland kostet? NK-Zellen und Plasma sind um die 60€. Zahlt die gesetzliche Krankenkasse wohl nicht. Und diese Mikrobiom-Geschichte?

7

Ich hab das alles privat gezahlt, weil ich auch bei der GKV bin.
Das Labor (MVZ Martinsried) hat 290,09€ gekostet. Dazu kommt noch die Entnahme, die man ja aber für alle 3 (Killer- & Plasmazellen & Mikrobiom) nur 1x zahlt

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen