Wie viel Progesteron vor Transfer? Natürlicher kryozyklus

Ich habe am Samstag Transfer von einer blastozyste.
Ab Mittwoch soll ich 200 Progesteron nehmen.
Hatte mehrfach nachgefragt ob es wirklich nur 200 sein soll, denn ich habe laut abortsprechstunde Progesteronmangel und hatte bei fsh low Dose auch 400 genommen.
Was soll ich tun?

1

Huhu, also ich bin im natürlichen Kyrozyklus und ich sollte trotz super Blutwerte ab Eisprung 3× täglich 200mg Famentia vaginal nehmen. Mein Arzt sagt alles was zu viel ist wird ausgeschieden. Ich wollte zuerst weniger nehmen da es mir doch viel vorkommt für einen natürlichen Zyklus aber das ist wohl Standard. Ich bin jetzt ES+10 und teste schon seit gestern positiv. Es hat also nicht geschadet. Viel Erfolg

2

Nimm doch einfach mehr Schaden tut es nicht

3

Danke für deine Antwort.
Möchte natürlich auch nix falsch machen.
Herzlichen Glückwunsch dir

4

Wie hast du es denn am Transfertag gemacht? Trotzdem drei Stück oder was ausgelassen

weitere Kommentare laden
8

Ich hatte auch immer Probleme mit Progesteron. Ich würde dir raten vielleicht am Donnerstag oder Freitag einfach mal den Progesteronwert im Blut bestimmen zu lassen, um zu sehen, wie hoch er unter 200 ist... so hab ich das gemacht.

9

Und wie hoch soll er denn sein

10

>10ng/ml

11

Danke euch.
Wann wurde euch denn gesagt wann ihr starten sollt?
Wie lange vor Transfer sollte man es begonnen haben

Top Diskussionen anzeigen