Klinikwechsel - Blastos mitnehmen? Wie reagierten die kleineren Kliniken mit eurem Wunsch zu wechseln?

Hallo ihr Lieben,

ich habe nächste Woche ein Gespräch mit einer neuen Klinik und ich denke, ich würde dann auch gern dorthin wechseln.

Meine jetzige Klinik ist sehr klein, ich habe nun meine Unterlagen angefordert und muss für ein Gespräch hin um die Befunde zu holen. Meint ihr, sie fragt mich wofür ich die Befunde benötige? Ist nun wirklich so, dass ich es sehr unangenehem empfinde, obwohl eine zweit Meinung nichts ungewöhnliches ist. Von dem menschlichen her hat es super gepasst aber vom medizinischen her war es mir einfach zu wenig Rundumblick.

Wie habt ihr das gehandhabt, habt ihr die Befunde geholt und direkt angesprochen, dass ihr evtl. wechselt? Wird ein unangenehmes Gespräch für mich 🙈.

Danke für eure Erfahrungen,

Leni🙃

1

Hey

Bei mir hat alles die neue Klinik gemacht. Mein Mann musste nur noch die Embryonen abholen. Ein Fahrer wäre viel zu teuer gewesen. Die alte Klinik hat dann noch Geld verlangt für Arbeit. Ich glaub 200€.

Alles Liebe

2

Hallo Leni,

habe auch gerade die Klinik gewechselt!
Die meisten Befunde hatte ich schon.
Kann ich auch nur empfehlen sich die Befunde immer gleich geben zu lassen.

Die restlichen konnte ich mir an der Anmeldung abholen ohne extra ein Gespräch zu führen.

Geht das bei dir nicht?
Du bist denen doch keine Rechenschaft schuldig.

Wenn nicht dann kann es auch die neue Klinik anfordern.

Wünsche dir viel Erfolg in der neuen Klinik☘️

LG

5

Ja total komisch, habe eben nochmal angerufen und die Sekretärinnen müssen sich nochmal mit dem Arzt besprechen. 🙈

3

Hallo,
also ich finde es auch seltsam, dass du einen Termin brauchst, um die Befunde abzuholen. Mir wurde damals geraten den Frauenarzt die Befunde anfordern zu lassen.
Ansonsten würde ich nochmal anrufen und sagen, dass du leider keine Zeit für den Termin hast, ob du bzw. dein Mann die Unterlagen nicht kurz abholen könntest.
Liebe Grüße
blubb

6

Habe gerade nochmal telefoniert und um meine Befunde gebeten. Sie muss jetzt mit dem Arzt sich nochmal besprechen??? Bin gespannt was jetzt kommt🙈

4

Hallo Leni

Wenn Du vor dem Gespräch bammel hast, sag denen doch einfach, Du möchtest die Befunde für Dich zum abhelfen haben.
Ist Dein gutes Recht.
Du könntest auch jederzeit Akteneinsicht fordern.

Aber seltsam ist das schon, dass die dafür extrem ein Gespräch haben wollen.
Das kommt doch jeden Tag eigentlich vor, dass jemand seine Befunde möchte. Sei es die Blutuntersuchung oder so.

LG Sternenkind19

7

Hab gerade telefoniert und gesagt ich hätte sie gerne für mich. Und die Antwort war, sie müsse nochmal mit dem Arzt sprechen bevor sie sie mir gibt. 🙈 Total komisch

Top Diskussionen anzeigen