Prolutex im ERA-Zyklus

Hallo ihr Lieben!
Ich befinde mich gerade mitten im ERA-Zyklus und soll ab morgen Prolutex spritzen. Ich habe leider vergessen zu fragen ob es zu einer bestimmten Uhrzeit gespritzt werden soll und will nun nicht extra die Notfallnummer anrufen.
Kann mir jemand von seinen Erfahrungen berichten?
Vielen Dank und ein schönes Wochenende euch allen!

1

Bei der Era-Diagnostik ist es sehr wichtig sich an den Zeitplan zu halten! Du willst ja wissen ob deine Schleimhaut zum üblichen Zeitpunkt aufnahmefähig ist.
Normalerweise sollte die Biopsie 120 h nach Progesteronstart stattfinden. Ich nehme an du bist im künstlichen Zyklus?

2

Ja, ich nehme seit gestern 11h schon Utrogest und soll ab morgen für 3 Tage noch Prolutex spritzen.

3

Ach so. Dann ist das was anderes und ich würde meinen, dass es egal ist wann du spritzst, halt immer ungefähr zur gleichen Uhrzeit. Ebenso dann im Transferzyklus.
Dann ist am Dienstag Vormittag die Biopsie?

weitere Kommentare laden
6

Du hast schon eine korrekte Antwort bekommen. 120 Std ist halt wichtig. Und dann schreib dir auf wie du jetzt alles genommen hast: wann angefangen, im welchen Rhythmus, wann kam Prolutex dazu.
Und wenn ERA normal ausfällt, dann genau so im Transfer-Zyklus machen. LG

Top Diskussionen anzeigen