Progesteron vor PU zu hoch- freeze all😐

Hallo ihr Lieben,

vielleicht hat die ein oder andere diese Erfahrung auch schon gemacht...

Eigentlich dachte ich ja, ich hĂ€tte als "Vielversucherin" KiWu technisch bereits alles durchđŸ€” Vonwegen!

Gestern an ZT 12 fand der letzte Kontrollultraschall mit Blutabnahme vor PU, die fĂŒr ZT 16 geplant ist, statt. Alles gut soweit.
Nachmittags dann der Anruf aus der Klinik😓
Mein Progesteronwert sei bereits bei 5, ein Frischtransfer wird nicht mehr empfohlen. Stattdessen freeze all nach PU.

Einerseits ist es natĂŒrlich besser abzuwarten, um die gĂŒnstigeren Einnistungbedingungen zu haben. Trotzdem bin ich ziemlich enttĂ€uscht😔

Weiß jemand, warum der Progesteronwert bereits so frĂŒh so vor PU ansteigen kann?

Liebe GrĂŒĂŸe,

🩊 Fuchsfrau

1

Hallo Fuchsfrau,
es tut mir sehr leid, dass es jetzt zu keinem Frischversuch kam, aber es ist ja sehr gut, dass der hohe Progesteronwert erkannt wurde und vorsichtshalber alles eingefroren wurde!
Ich habe schon lĂ€nger mit dem Problem ‚erhöhter Prog.wert’ zur falschen Zeit zu tun (bei einer IVF lief es Ă€hnlich wie bei Dir) und habe das GefĂŒhl, die Ärzt*innen wissen selbst nicht so richtig woher das kommt...

In Deinem Fall kann es aber einfach sein, dass durch die ganzen Hormone die Du bekommen hast, auch das Progesteron mit ‚gearbeitet‘ hat. Quasi hat Dein Körper ein bisschen ‚zu gut‘ auf die Stimulation reagiert.
Das ist dann bestimmt im nÀchsten Zyklus wieder reguliert und Du kannst in Ruhe die Kryo machen lassen.

Bei mir ist der Progesteronwert oft bereits zu Zyklusbeginn erhöht,, so dass nicht mit der Stimulation begonnen werden kann.
GrĂŒnde fĂŒr hohen Progesteronwert zu Zyklusbeginn können scheinbar sein: Zysten, die hormonell arbeiten, ein Gelbkörper (aus dem letzten Zyklus) der sich nicht richtig zurĂŒck gebildet hat oder auch eine Schleimhaut, die nicht komplett abgestoßen wurde
manche reagieren auch auf die Einnahme von DHEA mit einem erhöhten Prog.spiegel.
Wurde Dein Progesteronwert denn auch schon zu Stimulationsbeginn bestimmt?

Ich drĂŒcke Dir alle Daumen, dass Du Deine EisbĂ€rchen bald zurĂŒckbekommen kannst und alles gut verlĂ€uft!
Viele liebe GrĂŒĂŸe #klee#klee#klee#klee

2

Nachtrag: Sorry, das habe ich falsch geschrieben: Deine PU ist ja erst noch
 also ist sehr gut, dass der Wert vorher abgenommen wurde! LG

3

Vielen lieben Dank fĂŒr deine ausfĂŒhrliche Antwort.

TatsĂ€chlich hatte ich im Mai diesen Jahres einen Transfer im kĂŒnstlichen Kryozyklus, der leider negativ ausfiel. Eine "richtige" Blutung hatte ich danach nicht. Meine Ärztin meinte, dass das vorkommen kann.

Im Folgezyklus im Juni wollte ich mit der nÀchsten Behandlung starten. Nach der ersten Blutentnahme wurde der Versuch allerdings gestoppt, da der Progesteronwert zu Zyklusbeginn schon zu hoch war.

Und nun eben dasđŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž zuvor hatte ich damit nie Probleme und es ist immerhin meine 6. Stimulation.

Anscheinend ist da etwas ziemlich durcheinander geratenđŸ€”

Ich hoffe jetzt zumindest auf eine gute "Ausbeute" bei PU und eine ordentliche Befruchtungsrate.

weiteren Kommentar laden
4

hey,

glaub mir das ist besser so. Aber nach PU kommt dann schnell die Periode wenn du kein Progesteron nimmst. Dann startest du umso schneller in den neuen Zyklus.

Ich persönlich wĂŒrde immer wieder freeze all machen und lieber im natĂŒrlichen Kryo transferieren. Die Hormone passen dann einfach besser.

Wahrscheinlich steigt der Progesteronwert vor PU, weil so viele Follikel da sind und bereits der ein oder andere Progesteron abgibt.

5

Huhu Liebes,

es ist im ersten Moment immer etwas Ă€rgerlich, aber außer Zeit ist nichts verloren 🙂

Ich hatte bei 3 von 4 IVF freeze all wegen erhöhtem Progesteron.

Bei manchen Frauen steigt das Progesteron schon wÀhrend der Follikelreifung, tendenziell umso mehr, je mehr Eizellen reifen.

Warum das so ist, ist unklar.

Viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen