Förderung Bayern Überraschung

Hallo ihr Lieben,
für alle bayerischen Paare: ich habe am Montag digital die Förderung für IVF beantragt und heute, am Donnerstag, lag der Zuwendungsbescheid schon im Briefkasten! Wer rechnet denn bitte mit sowas?! Bin total baff!
Die Summe wird mit bis zu 451€ angegeben (IVF, nicht verheiratet, Frau Privat und Verursacherin, Beihilfe zahlt WG nicht verheiratet nichts, Mann gesetzlich) - ist das normal?
Ich bin ganz ehrlich: freue mich über jeden Cent, hatte aber echt nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht.
Wir hatten die 1.IVF bewusst etwas von uns weggeschoben und eigentlich hab ich nicht damit gerechnet, dass wir vor Oktober beginnen können.
Vielleicht ist es ja ein Zeichen 😅

1

Hey das ist super

Ich dachte meine 10 Tage wären fix gewesen

Also ran ans Projekt und toi toi toi 🍀🍀🍀

2

Oh danke! Ja so eine kurze Bearbeitungszeit ist man gar nicht gewohnt! Wurde euch die gleiche Summe in Aussicht gestellt?

3

Bei uns ist es tatsächlich die volle Summe von 900€ 🙈
Jetzt bin ich gespannt wie ich das einreichen muss. Bin heute TF+3

weitere Kommentare laden
7

Hallo, oh wow, das ging schnell.
Ist doch super 👍.

Ich hatte meins noch im Dez 2020 beantragt und hat auch nur zwei Wochen gedauert trotz Weihnachten.

Auf der Internetseite steht 3-4 Wochen, aber vielleicht hatten sie gerade Zeit.

Vielleicht ist es bei unverheirateten weniger, aber kommt ja drauf an, was eure IVF kostet.

Dann viel Erfolg 🌸.

9

Das ist ja super.. Ich möchte bei fast gleicher Ausgangslage wie ihr (ICSI , nicht verheiratet, Frau Privat , Beihilfe zahlt WG nicht verheiratet nichts, Mann gesetzlich) jetzt auch einen Antrag in NRW stellen.. Ich hoffe, dass es ebenso schnell geht und die da fördern.

Auf jeden Fall ein sehr gutes Zeichen.. Dann drücke ich euch die Daumen.. ✊✊✊

12

Vielen Dank! Die auch viel Glück!

10

Hallo <3

wo kann ich die Förderung beantragen?

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen