Sst nach ovitrelle

Hallo ihr Lieben ,

ich habe am 16.07.2021 (also morgen vor einer Woche) den Eisprung mit ovitrelle ausgelöst.
Laut meinem FA, sind zwei Eizellen gesprungen. Seit der Spritze habe ich jeden Tag einen sst zur selben Zeit (MU) gemacht weil ich es spannend finde den Verlauf zu verlogen, da ich das erste mal ausgelöst habe.
Ich dürfte jetzt ES+ 6 sein. Der sst wurde gestern schon wieder sehr sehr hell . Heute allerdings wieder stärker .

Ist ovitrelle nicht länger im Urin nachweisbar ?
Wieso war er dann gestern so schwach und heute wieder stärker ? Für eigenes HCG ist es schließlich noch zu früh .

PS: seit gestern habe im unterleib ein Gefühl von Muskelkater , was ich noch nie hatte !

Vielleicht hat jemand schon Erfahrungen mit ovitrelle gesammelt und kann mir was dazu sagen . Danke schon mal ☺️

1
Thumbnail Zoom

Bild vergessen

2

Huhu,

für eigenes hcg ist es viel zu früh. Der Eisprung findet ca. 38 Stunden nach der Ovitrelle statt. Dein ES war also wahrscheinlich am 18.7. (kommt drauf an, um welche Uhrzeit du am 16.8. gespritzt hast.)
Du bist also ungefähr ES+4. Zwischen ES+5 und ES+10 findet die Einnistung statt. Danach dauert es noch mindestens 2 Tage bis es im Urin nachweisbar ist.

Bei mir hat die Spritze mal 12 Tage gedauert, bis sie raus war. Aber bin eher wohl die Ausnahme.

Wünsche dir alles gute. 🍀

5

Das es zu früh für eigenes hcg ist weiß ich , hatte ich ja geschrieben ☺️ Wollte nur wissen ob jemand Erfahrungen damit hat warum der Test fast negativ war gestern und heute wieder ein deutlicher zweiter strich zu sehen ist

8

Hat wahrscheinlich was mit der Test Qualität zu tun.

3
Thumbnail Zoom

Der ES ist etwa 12 bis 36 Stunden nach der Spritze. Ich habe öfters gelesen eher später als früher, war bei mir auch so.
Je nachdem wann du Freitag gespritzt hast, war der ES frühstens Samstag, also heute ES+5.
Bei mir war bei bei ES+8 immernoch ein Hauch zu sehen.

Leider hilft da wohl nur abwarten und weiter testen. Ich habe auch festgestellt, dass die Menge des hcg nur bedingt mit der Strichstärke zusammen hängt.
Beim ersten Test lag mein hcg bei 117, beim untersten bei 220.

Daumen sind gedrückt!

4

Die Konzentration im Urin kann schwanken :) Für eigenes hCG ist es zu früh. Nimmst du Progesteron?

6

Ja nehme ich

7

Dann kann der "Muskelkater" auch davon kommen. Ich habe auch immer wieder mal ein Ziehen, ähnlich PMS, nur dass ich die sonst nie habe. Früher hatte ich keine Nebenwirkungen vom Progesteron, da nahm ich aber auch nur abends eine Kapsel. Jetzt nehme ich 3 über den Tag verteilt.

Top Diskussionen anzeigen