AMH nicht entscheidend

Hallo miteinander,
heute nehme ich mir die Zeit, um Mut zu machen! Denjenigen, die wie ich einen eigentlich nicht mehr messbaren Amh haben.

2015 wurde ich ganz spontan mit 27 Jahren schwanger. Für das zweite Kind probierten wir erfolglos herum. Ich hatte zwischenzeitlich eine Fehlgeburt und in einem kinderwunschzentrum kam die vernichtende Diagnose der vorzeitigen wechseljahre mit einem amh von 0,0024!! Also gleich null. Ich war am Boden zerstört. Wir habenuns schon an Kinderwunschzentren gewendet, um evtl ein zweites Kind mit einer Eizellspende zu bekommen.
Aber wir provierten auch 3 IVFs - in der ersten gab es eine EZ, die sich aber nicht eingenistet hat. In der zweiten gabs nix, in der dritten wurde der Eisprung verpasst. Und im Folgemonat wurde ich einfach so schwanger - kind 2. Wie Kind 1 ein 6er im Lotto, so sagte die Ärztin. Kind 2 ist nun 1,5 Jahre alt uns tadaaaa. Ich bin wieder schwanger, einfach so.
Wir freuen uns riesig, denn 3 Kinder war immer unser Wunsch.

1

Das freut mich wirklich sehr für euch 🥰 wünsche euch alles Gute

2

Herzlichen Glückwunsch 🎉🍀

Das macht echt Hoffnung 😃

Aber wie kommt das denn zustande ?
Gibts da eine Erklärung medizinisch ?

3

Herzlichen Glückwunsch 🎉

Ich selber wurde auch mit einem niedrigen AMH (0.5) schwanger und unser Wunder ist nun 11 Monate alt. 💙

Hast du den AMH nach den Schwangerschaften nochmals kontrollieren lassen? Mich würde es Wunder nehmen ob sich dieser wieder verbessern kann. ☺️

4

Hallo erstmal Herzlichen Glückwunsch 🎈🍾🎉🎊 mein AMH wert ist auch bei 0,2 und der FSH wert bei über 40 die Ärzte meinten in dem Fall kann man nicht mal eine künstliche Befruchtung machen, in 3 Wochen wird nochmal Blut abgenommen 😒😒😒

Top Diskussionen anzeigen