Lebensmittel nach Transfer

Hi zusammen ☺️

Kurz zu mir ☺️
Bin 31 und hab gerade meine erste ICSI hinter mir. Heute war der Transfer.

Jetzt will ich natürlich nichts falsch machen 🙈
Wie habt ihr das mit den Lebensmittel gemacht gehabt. Man sagt ja Rohmilch Produkte usw soll man nicht essen…. Habt ihr direkt nach dem Transfer scjon darauf verzichtet?

Danke schonmal für eure Infos ☺️

1

Spätestens ab Transfer würde ich auf alles Rücksicht nehmen, worauf man auch in der Schwangerschaft achten sollte.

2

Habe nach Transfer nur auf koffeinfreien Kaffee umgestellt. Gegessen habe ich alles worauf ich Lust hatte. Schließlich wird man noch lange genug verzichten müssen.
Geschadet hat es nicht 😊. Seit positiven Test verzichte ich allerdings darauf.

3

Nein, erst ab positivem Test.

Ich habe ab Transfer Kaffee auf eine halbe Tasse reduziert (sonst eh wenig), Schwarzen Tee weggelassen, keinen Alkohol (ab Stimulation).

4

Also wegen Kaffee hab ich meine Arzt gefragt . 1 Tasse Kaffee ist erlaubt :) meine Rettung . Hahaha die brauch ich in der Früh.

5

Auf Alkohol, Mett, Lachs, Rohmilchkäse habe ich ab Transfer verzichtet.

Kaffee trinke ich weiterhin. Sind aber "nur" 3 Tassen pro Woche.

Ab Transfer verhalte ich mich so wie bei einer Schwangerschaft 🙂

6

Ich habe auf Milchprodukte verzichtet. Ich hatte mal gehört, dass Milchprodukte dazu führen, dass bei uns im Körper Histamin ausgeschüttet wird. Und Histamin führt zur Abstoßung des Embryo. :)

LG

9

Die ganze Schwangerschaft über?

10

nein nur bis zum Ende des 3. Monats
dann filtert die Plazenta sowas raus :)

weitere Kommentare laden
7

Ich hab nur auf Alkohol verzichtet. Erst ab positivem Test auf rohmilchprodukte u.s.w. wollte mich nicht noch mehr auf eine Schwangerschaft versteifen. Hatte mich die Versuche davor total verrückt gemacht und wollte das entspannter angehen. Hat dann auch geklappt.

8

Ich habe nach Transfer immer noch ein Glas Wein oder Sekt zum anstoßen getrunken.
Irgenwann nicht mehr, weil es uns zu blöd wurde 🙈

Geändert habe ich in der Regel nichts.
Gerade am Anfang ist man ja noch nicht SS
Rauchen und trinken tue ich eh nicht.

So ab 8,9 Tage nach Transfer trau ich mich in der Regel keine Ibuprofen mehr zu nehmen und ess auch nicht zwingend rohe Mettwurst Oder Sushi.

Aber im Grunde ist das Quatsch.
Der Embryo ist noch nicht anKreislauf der Mutter angeschlossen.

Folsäure sollte man nehmen.
Das war's im Grunde

13

Hab nur den Alkohol ab dem TF weg gelassen. Sonst alles ganz normal gegessen. Erst mit dem positiven Test habe ich umgestellt.

Top Diskussionen anzeigen