Wie war das SG und AMH bei euer erfolgreichen IVF ?

Ihr Lieben,

ich suche nach Erfahrung und Hoffnungsschimmer.

Daher meine Frage an euch…wie gut/ schlecht war das SG und euer AMH Wert ? Wie viele Versuche habt ihr gebraucht?

Danke für eure Antworten🥰

1

Mein amh lag bei der 1. Icsi (mit 36) bei 1,1, das SG war schlecht (4-6mio Spermien insgesamt, 20% beweglich, 0% Normalform), OAT3.
Geklappt hat es im 1. (Frischtransfer) Und 2. (Kryo) Versuch, endete in MA und Spätabort, jetzt hat der 6. (Kryo) auch wieder geklappt (bin mittlerweile 38 Jahre), Ausgang ist noch offen.

2

Liebe Amelia,

ihr habt ein gutes Spermiogramm soweit ich das aus deinen bisherigen Beiträgen weiß und wechselt von IUI zur IVF.

Ich habe mir grad nochmal deinen Beitrag mit deinem Plan rausgesucht, 3 IVF in 6 Monaten zu schaffen. Ein sehr sportlicher Plan, aber tatsächlich habe ich dieses Jahr 3 ICSIs zwischen Januar und Juni gehabt 🙈

https://m.urbia.de/forum/50-fortgeschrittener-kinderwunsch/5563918-wie-lange-in-der-kiwu-klinik?pp=39935656

Dir haben dort jede Menge Frauen von ihren Erfahrungen, und wie viele Versuche sie gebraucht haben, geschrieben 🙂

Der AMH Wert ist nicht alles.
Bei meinen ersten beiden ICSIs lag mein AMH Wert bei 1,12. Nach der Todgeburt letzten Herbst ist mein AMH Wert auf 0,67 gesunken. Meine Eizellausbeute bei den Punktionen mit dem niedrigen AMH Wert ist aber höher als zuvor.

Statistische Werte sind nett, bringen einem persönlich aber kein Kind 🤷🏼‍♀️
Jede Kiwu Geschichte ist anders. Keine 2 IVF/ICSI/IUI sind identisch. Jede ist auf ihre Art einzigartig. So wie es jeder Mensch auch ist.

Wann startet ihr denn eure 1. IVF? Ich habe August oder September im Kopf, bin mir aber nicht mehr so ganz sicher.

Mach dich nicht zu sehr im Vorfeld verrückt, hör auf zu googeln und starte in diese IVF.

Ich drücke dir die Daumen, dass es zügig klappt ✊

Liebe Grüße

3

Hallo,

gut aufgepasst 😁🥰

In meinen letzten Beiträgen ging’s um den AMH Wert, jetzt frag ich nach dem SG damit ich mich nicht weiter unnötig verrückt machen kann.

Ich mach diesen Monat die Gebärmutterspiegelung zur Sicherheit und da wir die KK gewechselt haben, werde ich hoffentlich im September mit der IVF starten können(bis ich wirklich weiß, wann ich starten kann, mach ich mich leider weiter unnötig verrückt)😆

Aber alleine die Tatsache dass ich Juli und August pauschieren muss, macht mich wahnsinnig. Würde gerne den August nutzen, kann aber nicht wenn KK Wechsel und ich hoffe wirklich ich brauche keine 3 Versuche aber ich geh immer von schlimmsten aus.

Du hast auch die 3 Versuche so schnell durchgezogen…war es Nachhinein die richtige Entscheidung?

Lg 🥰

4

Nein, war es nicht.
Körperlich und psychisch hatte ich die 2. ICSI dieses Jahr nicht so schnell nach der frühen Fehlgeburt einschieben sollen.
Der Versuch endete auch - vielleicht zur Strafe 😉 - mit einem negativen Bluttest.



>>Aber alleine die Tatsache dass ich Juli und August pauschieren muss, macht mich wahnsinnig. <<

Unsere Kiwu Zeit dauert nun schon fast 5 Jahre.
Die meiste Zeit verbringt man mit Warten.
Du solltest daher Wege finden dich nicht verrückt zu machen 🤷🏼‍♀️

Gute Idee die Pause für die Gebärmutterapiegelung zu nutzen 👍

Für die sonstige Wartezeit: such dir Ablenkung 🙂 Ein Hobby. Irgendwas.

weitere Kommentare laden
6

Spermiogramm immer top, AMH schwankend zwischen 1,6 und 2,8. Leider sagt dies alles nichts aus. Es gibt bei mir bis heute keine Diagnose, alles bestens, Zyklus immer astrein.
Über 10 Jahre KiWu, diverse Untersuchungen, Zyklusmonitoring, weiß schon gar nicht mehr wieviele GvnPs, stimuliert, nicht stimuliert,…
Beim 11. Transfer (IVF) endlich schwanger geworden. Mein Kind ist bald 3 Jahre alt. Mein Zyklus unverändert perfekt und mein AMH wieder bei 2,1.

7

11 Transfer gehabt ??? Wow…Respekt für eure Durchhaltevermögen und eure Geduld…

Ich dreh schon nach 2 j Kiwu-Wunsch und 2 erfolglosen IUIs schon durch 🙁

9

Ich unterstreiche die Aussagen, dass die Werte nicht viel aussagen.

AMH 3,8 (36 Jahre)
SG ist grenzwertig gut (41 Jahre)

Dennoch nie so viele Eizellen punktiert, wie der AMH-Wert vermuten lässt. (siehe Profil)

Bisher 4 Transfers, nur der letzte erfolgreich, läuft aber gerade zu einem vermutlich frühen Abgang (HCG nicht gestiegen) hinaus.

Schwanger werden hängt von so unfassbar vielen Faktoren ab, da sind wenige Werte nicht aussagekräftig.

Top Diskussionen anzeigen