Perguveris s.c gespritzt nicht vollständig

Hey Mädels,

gestern hat meine Stimu begonnen ich musste 200 I.E Perguveris spritzen. Leider hat mein Partner aufgrund von Unsicherheit meine Bauchfalte zu schnell los gelassen so, dass einiges an Medis ärgerlicher Weise herauslief. Konnten schwer nachvollziehen, ob die vorgegebene Menge erreicht wurde. Vorsichtshalber haben wir 50 I.E nachgespritzt. Bin eher darüber besorgt, dass es nun einen negativen Einfluss auf meine gesamte Stimu hat. Werde natürlich den Doc davon berichten. Mein Stimu Plan hat es in sich viele Medis vielleicht etwas zu sehr angespannt. Sorry!

Was meint ihr?

1

Liebe social83,

ich glaube nicht, dass es einen sehr großen Einfluss hat, wenn Du ein Mal nicht ganz genau gespritzt hast. Und ihr habt ja sogar nochmal nachgespritzt. Solange Du die nächsten Tage wie geplant weiter machst regelmäßig, denke ich nicht, dass das den ganzen Plan durcheinander bringt. War es zu wenig, dauert es vielleicht ein wenig länger, war es zu viel, gehts vielleicht schneller los. Aber das kann auch die Tage danach jeweils noch einreguliert werden, anhand der Blutwerte.
Ich denke, Du brauchst nicht besorgt sein. Der eine Tag wird wenig ausmachen.

Viel Erfolg für die Stimulation!

Liebe Grüße,
Karotina

2

Danke! Total lieb von dir fühle mich gerade etwas erleichtert.😅

3

Du musst dir überhaupt keine Sorgen machen. Bei mir wurden die Dosierungen während der Stimu häufig verändert.
Daher ist es gar nicht schlimm, wenn etwas zu wenig gespritzt wurde.

4

Danke dir vielmals🌻 , weshalb wurde die Dosierung bei dir verändert? Weil du nuchts "bemerkt" hast? Frage mich überhaupt, ob man etwas merken muss...

5

Die Dosierung wird nach den Ultraschallkontrollen angepasst, wenn das Wachstum der Eizellen zu schnell oder zu langsam von statten geht.
Gemerkt habe ich die Stimulation immer erst kurz vor Punktion und vor allem ab der Auslösespritze. Dann drücken die Eierstöcke.
Vorher hab ich nie was gemerkt.

Top Diskussionen anzeigen