1. ICSI — ES auslösen mit Decapeptyl

Hi Mädels,

Montag findet meine Punktion statt und morgen soll ich mit 2 Spritzen Decapeptyl auslösen. Kennt das jemand? Hat jemand Erfahrung damit? Habt ihr nach PU noch was zusätzlich nehmen müssen?

Vor einer Überstimulation stehe ich laut Ärztin nicht, habe 6 Follikel rechts und 6 Follikel links, wobei ein Follikel evtl. eine Zyste ist.

Wenn man die Auslösetechnik googelt, dann liest man da ja nicht gerade viel gutes 🙈


Lg

Sunny

1

Hi,

Ich habe am Samstag genau so ausgelöst. Hat alles gut geklappt.

Liebe Grüße

2

Vielen Dank für deine Antwort 🥰

Hast du nach PU noch was nehmen müssen? Progesteron, Estrifam oder ein Nasenspray?
Meine Ärztin meinte heute irgendwas von einem Nasenspray nach PU.

Hat deine Schleimhaut unter der Auslösetechnik gelitten?

Lg

4

Dies ist meine 5. ICSI und das erste Mal habe ich nach dem Transfer nichts gespritzt bekommen. Ich nehme Synarela Nasenspray morgens und abends seit PU. Meine Schleimhaut ist top. Aber das war sie immer.

Ich hab jetzt zwei schöne 8-Zeller an Bord…mal sehen…

weitere Kommentare laden
3

Ich kenne nur das modifizierte Auslösen. Also 36 Stunden vorher mit Decapeptyl und 2 Stunden vor PU mit Triptofem. Dadurch spritzt man viel weniger hcG als mit der Standardvariante (Ovitrelle) und verhindert somit das Eintreten einer Überstimulation.

Ich würde die Medikamente nie googeln und auch die Beipackzettel dazu nicht lesen. Die Ärzte wissen, was sie da verschreiben, und bei den möglichen Nebenwirkungen würde dir nur schwindelig werden :-p
Da müssen wir im unterstützten Kiwu leider durch ;-)

Alles Gute für die PU #klee

9

Da muss ich leider widersprechen,
weder ist in Deca noch in Triptofem hcg enthalten, meistens macht man das um keine überstimulation zu bekommen.

10

Deinen Widerspruch kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe ja ganz klar geschrieben, dass man modifiziert auslöst, um eine Überstimulation zu umgehen ;-) Das war bei mir nämlich so angedacht, nur war Triptofem zu dem Zeitpunkt nicht erhältlich. (Oder war es Deca? Weiß ich nimmer genau...)

weiteren Kommentar laden
8

Hallo,
Genau so habe ich das auch gemacht. Nehme seit PU nur das Synarela Nasenspray. Ich darf dann schon an TF+6 zur Blutentnahme, wo Progesteron und Östrogen nochmal kontrolliert werden. hcG wird da wohl auch bestimmt, ist aber noch nicht ganz aussagekräftig..

11

Vielen lieben Dank für deine Antwort 🥰

Ja das Nasenspray soll ich auch nehmen ab PU.
Hcg hat man dir nach PU keins gespritzt oder? Lese das auch öfters, dass manche noch eine kleine Menge Hcg bekommen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass es klappt 🍀🍀🥰

Top Diskussionen anzeigen