Bitte um Aufklärung Clomifen+ Eisprung ???

Ich schon wieder.. aber ich hab soviele Frage 😅Momentan mach ich einen Zyklus mit Clomifen.
Vom 03.06.-09.06 habe ich 25mg Clomifen genommen. Heute beim Ultraschall eine Follikel ist 11cm gewachsen. Ich sollte heute wieder 25mg nehmen und am Dienstag wieder kommen.
Ich hab mal seit gestern einen Ovulationstest gemacht und der ist negativ.
Die Ärztin meinte der Eisprung wird ausgelöst, sobald die Follikel ca 20cm sind.
Wird dann mein Ovulationstest positiv sein? Muss ich jetzt schon anfangen Geschlechtsverkehr zu haben?
Findet auch sicher ein Eisprung statt wenn der Eisprung ausgelöst wird? Und muss nicht der Ovulationstest jetzt schon anzeigen dass meine fruchtbaren Tage angefangen haben und das es steigt ?
Oder findet der Eisprung ganz normal statt wie jedes Zyklus?

1

Huhu,

nee, der Ovu muss noch nicht positiv sein.

Man kann mit der HCG-Spritze den ES auslösen, auch wenn der Ovu vorher noch nicht positiv war. Das HCG aus der Spritze ersetzt das LH.

Der ES ist sehr zuverlässig etwa 36-40 h nach der Spritze und GV wird meistens für den Tag der Spritze und den Tag danach empfohlen.

Wenn der Ovu schon vor der Spritze positiv ist, ist der ES schon von alleine im Gange und die Spritze würde daran nichts mehr ändern.

Du kannst zur Sicherheit weiter Ovus machen und ansonsten einfach den nächsten US abwarten, dann wird dir der Arzt erklären, wie es weiter geht.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Vielen Dank, sehr verständlich erklärt 🤗

3

Mit Auslösespritze wird in der Regel auch der Ovu positiv, zumindest war es bei mir so. Den brauchst du aber nicht, weil 36 Stunden nach Spritze der Eisprung ist. Meine Ovus werden erst 2 Tage vor ES leicht positiv. Aber ja, der ES ist bei Spritze sicher, da musst du dir keine Sorgen machen.
Wir sollten immer 24 und 36 Stunden nach der Spritze herzeln. Wenn euer SG gut ist, könnt ihr öfter und auch schon davor Bienchen setzen.

4

Danke für die Antwort! 🤗

Top Diskussionen anzeigen