8. SSW Embryo zu klein laut US

Hallo ihr Lieben,
leider ist mein Embryo viel zu klein und das Herz schlägt zu schwach. Ich möchte gerne auf den natürlichen Abgang warten und meine Ärztin steht da auch hinter mir. Wer kann mir helfen wie lange dauert es und ab wann würdet ihr mit Tabletten nach helfen ?
Ich möchte eine Ausschabung auf jeden Fall erstmal umgehen.

Liebe Grüße ⭐

1

Hallo :)

Das kann einige Wochen dauern, noch lebt dein Kind ja auch noch. Bei mir hat es nach der Feststellung, dass es nicht weiter wächst, noch 4 Wochen gedauert bis die Blutungen eingesetzt haben. Du bist aber schon weiter und ich denke, dass das bei dir noch länger dauern könnte.

Nachhelfen würde ich erst, wenn du Probleme bekommst (Fieber, seltsamer Ausfluss, Schmerzen => ab zum Arzt!) oder du das Warten nicht mehr aushältst.

3

Dankeschön, ja die Ärztin meinte tatsächlich es könnte bis zu 4 Wochen dauern. Ich bin heute 7+3 und der Embryo laut Ultraschall 6+3. Ist in einer Woche nur 2 mm gewachsen. Denn werde ich warten und hoffe ich halte es etwas aus. ❤️

2

Ich würde da die Hoffnung noch nicht aufgeben. 🍀🍀

Meine Fehlgeburt wurde in der 9. Ssw festgestellt, Herzchen hatte in der 7. aufgehört zu schlagen.

Am Dienstag festgestellt, am Freitag war der Abgang.

Ging bei mir also super schnell.

4

Leider war es vor einer Woche schon zu klein, HCG niedriger und nun eine Woche zurück. Ich habe leider keine Hoffnung, aber ich werde ja ersmal noch nichts machen. Wenn ich es schaffe werde ich zwei Wochen warten und denn könnte ich auch zum US kommen jederzeit. Danke trotzdem ❤️

6

Also bei mir ist es auch gute 7 Tage zurück datiert worden aber niemand hat davon gesprochen das es eine Fehlgeburt wird ... es hieß immer der es hat sich bestimmt verschoben oder die Einnistung hat länger gedauert .... sry aber finde deine Frauenärztin etwas voreilig mit ihren Äußerungen

weiteren Kommentar laden
5

Ich würde erstmal abwarten ... solange wie das Herz noch schlägt würde ich die Hoffnung auch nicht aufgeben... vielleicht bist du einfach noch nicht so weit wie angenommen... finde es schon krass das sie sowas äußert wenn das Embryo offensichtlich noch lebt ....

8

Um Verwirrungen zu vermeiden, ich bin nach Icsi schwanger , daher kann man eine spätere Einnistung ausschließen.
Eine Woche zurück ist definitiv nicht normal. Mein HCG an Pu+18 lag bei 200 , den Wert von letzter Woche weiß ich jetzt nicht.
Der Embryo war letzte Woche an 6+3 schon kleiner , also entsprach 6+0. Er ist kaum gewachsen in der Woche und das Herz schlägt schwach.

9

Ich Seh das alles erstmal kritisch ...vielleicht bin ich auch zu optimistisch... ich kenn mich mit icis nicht aus ... ich verfolge den Beitrag gerne weiter und bin gespannt wie es weiter geht ... ich drück dir trotzdem alle Daumen ...

Top Diskussionen anzeigen