Bin so sauer...

Ich hatte am Montag Punktion und immernoch ziemliche Schmerzen / Druck das ich nicht lange stehen oder sitzen kann.
Es ist auf jedenfall noch sehr unangenehm.
Die Klinik hat mich am Montag nach der punktion nur bis heute krank geschrieben.

Jetzt hab ich grad dort angerufen in der Klinik um meine Krankmeldung zu verlängern weil ich morgen einfach noch nicht arbeiten gehen kann.
Dann sagt die am Telefon zu mir sie stellen mir so keine krank Meldung aus ich müsste erstmal vorbei kommen ( hatte mit dem Arzt am Montag schon besprochen das ich nur anrufen muss weil ich ne Stunde weg wohne von der Klinik).
Der Arzt sei heute aber nicht im Haus also kann sie mir auch keine ausstellen ich soll zum Hausarzt gehen.
Bei der letzten punktion gab es schon das Problem das der Hausarzt mich nicht krank schreiben wollte weil er meinte das sei Sache der Klinik also hat er mir auch keine ausgestellt.

Die gute Frau am Telefon klärt nun mit nem anderen Arzt der Klinik ob ich die Krankmeldung so bekomme oder ob ich keine bekomme...

Ich könnte mich echt aufregen darüber.. Die gehen selbstverständlich davon aus das es jeder Frau nach so einer punktion gut geht.
Ich hatte beim letzten Mal schon so Probleme und das weiß mein Arzt in der Klinik und ausgerechnet heute ist er nicht da.

Machen die da bei euch in der Klinik auch so ein Theater wenns ums krankschreiben nach punktion geht? Mein Hausarzt stellt mir keine aus und die Klinik wohl auch nicht also muss ich dann wohl ab morgen mit Schmerzen wieder arbeiten gehen... Wird toll 🙄

1

Also meine Klinik schreibt grundsätzlich nur am Tag der Punktion krank und keinen Tag länger.
Ich hatte sogar eine Überstimulation. Da ich aber aktuell im Homeoffice bin habe ich mich jetzt nicht aufgeschwungen um eine Krankschreibung zu bekommen. Mir tat die Ablenkung sogar gut. Uns Büro hätte ich abarr auch nur schwer gehen konnen.
Versuch es doch mal bei deinem Frauenarzt. Habe schon von vielen hier gelesen das dieser Weg wohl ganz gut geht und die Frauenärzte sogar die Krankschreibung vom Kiwu abändern damit man diese nicht beim Arbeitgeber abgeben muss.

Drücke dir die Daumen, dass es dir ganz schnell besser geht 🍀🍀

2

Hallo,
ich hatte keine Punktion. Aber mir ging es psychisch wegen dem ganzen Thema Kinderwunsch nicht gut. Krankmeldung von der Psychologin hätte ich dem Arbeitgeber nicht gegeben und meine Hausärztin hat ohne zu meckern mich krankgeschrieben. Auch noch länger da sie es für zu kurz gehalten hat.

Allgemein würde ich persönlich auch keine Krankmeldung von einer Kinderwunschklinik abgeben, sondern immer vom Hausarzt. Deshalb verstehe ich da deinen Hausarzt nicht... Da würde ich überlegen ob eure „Verbindung“ positiv ist?

6

Da steht ja nicht kinderwunsch Klinik drauf sondern nur gemeinschaftspraxis die haben da Frauenärzte auch mit drin.

8

Keine Ahnung wie es bei dir drauf steht. 🤗 Dachte man kann dann einen Bezug dazu erstellen. Da das ja keine normale Praxis ist.

Ich würde nichts wollen wo was mit Frauenarzt drauf steht. Oder wo man sehen kann, dass es einer ist.
Ist aber nur meine Ansicht und ich bin in einer anderen Situation.

weitere Kommentare laden
3

Also meine Punktion war an einem Mittwoch und die Klinik hat mich bis einschließlich Montag krankgeschrieben, weil da ja eigentlich TF hätte sein sollen. Sie schreiben prinzipiell eine komplette Woche krank, wenn man das möchte. Vor allem bei so einer PU wie meiner (sehr viele Einblutungen, weil viele Eizellen).
Ich war dann am Montag zur US-Kontrolle bei meinem FA. Der hat die Eierstöcke genau eine Sekunde gesehen und mich dann von sich aus gebeten, nochmal bis Freitag daheim zu bleiben.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich als Lehrerin grad sowieso im Fernunterricht bin und mir die Krankschreibungen nur pro forma habe geben lassen. Ich hab meinen kompletten Unterricht trotzdem gemacht.
Da meine Kiwu-Klinik Teil der Frauenklinik ist, steht auf dem Attest sowieso "Frauenklinik". Da dürfen meine Chefs dann "raten", warum. Kiwu ist privat und geht auch meine Arbeitgeber nichts an, finde ich. Vor allem nicht, wenn ich trotzdem mein komplettes Arbeitspensum abgeleistet habe.

4

Auf der Krankmeldung ist nur der Stempel von der gemeinschaftspraxis also da steht nicht kinderwunsch Klinik oder so dran...

5

Meine Klinik schreibt auch nur pu Tag krank 🤷‍♀️ super ging es mir danach auch nicht, aber Büroarbeit war schon gut machbar.

Warum gehst du nicht zum Frauenarzt? Der sollte doch eh Bescheid wissen über die Behandlung und kennt sich damit wohl noch etwas besser aus als der Hausarzt

7

Ja das werd ich wohl auch so machen das ich beim Frauenarzt Anrufe..

11

Ich kann dich gut verstehen, das ist einfach ärgerlich mit der Krankschreibung.

Mein Kiwu-Zentrum schreibt zum Glück ohne Probleme bis zu 8 Tage krank, also von PU bis zur Einnistung nach Blastotransfer.
Ich hatte zwar keine starken Schmerzen und keine ÜS, hätte meine Arbeit in dieser Phase aber nur als stressig und belastend empfunden.

Bleib ruhig hartnäckig und fordere die KS in der Kiwu-Klinik ein, die kann ja auch ein anderer Arzt ausstellen. Und wenn es nicht klappt, ist der FA eine gute Option!

Alles Gute! 🍀

weitere Kommentare laden
14

Guten Morgen, ich glaube das ist total unterschiedlich und kommt auch auf den Jib an. Ich wurde immer ab Punktion komplett 14 Tage bis Bluttest krank geschrieben. Mir hätte sowohl mein Hausarzt als auch die Klinik eine Krankmeldung ausgestellt.

16

Ja das ist wohl echt so.. Ganz komisch wie manche Menschen immer davon ausgehen das nach ner punktion immer alles sofort prima is..

15

Sag doch deinem fa einfach du hast Durchfall oder Kreislaufprobleme....
Wenn er sich quer stellt kannst du ruhig eine Notlüge verwenden find ich

17

Hausarzt nicht fa

19

Kam grad ein Anruf aus der kiwu sie stellen mir bis Freitag nochmal eine Krankmeldung aus..
Aber Hauptsache erstmal vorher meckern das es nicht geht...

weiteren Kommentar laden
21

Das ist doch ein ganz normales Prozedere?
Für weitere Krankschreibungen geht man zum Hausarzt.
So läuft es ja auch bei allen Geschichten im Krankenhaus ab. Das Gespräch solltest du eher mit deinem Hausarzt suchen.
Nimm’s mir nicht übel, aber ich finde nicht, dass die Klinik da falsch handelt.

22

Mein hausharzt sagt das ist Sache der kinderwunsch Klinik deswegen stellt er mir da auch keine Krankmeldung aus.. Wenn dann müsste ich zum Frauenarzt.
Die Klinik hat mir ja nun doch eine Verlängerung der Krankmeldung ausgestellt.

23

Ich bekomme gar keine Krankmeldung wurde mir schon gesagt . Weil ich ja nicht krank bin . Also wenn’s mir scheisse geht muss ich zum Hausarzt

24

Meine Klinik würde sofort bis BT krank schreiben, das ist null Problem. Hatte auch Montag PU , aber wollte nur noch gestern zu Hause bleiben, kann mich aber jeder Zeit melden für eine Verlängerung. Tut mir leid das deine Klinik da so doof ist... Und man kann es ja gut selbst einschätzen. Ich drücke dir die Daumen .

25

Ja ich hab mit der Frau nochmal gesprochen und sie hat jetzt mit einem anderen Arzt gesprochen und der hat mir die Krankmeldung nun bis freitag verlängert.
Ich verstehe nicht wieso das in jede Klinik anders is aber gut ist halt nun so..

Top Diskussionen anzeigen