Follikel Gestern 1,6 heute weg!

Hallo ihr lieben,

weiss jemand woher das kommen kann? hier noch mal die Langfassung:

Diesen Monat sollte der Kryozyklus werden. Ich lasse die Untersuchungen von der Gyn machen. Sie kennt sich mit Kinderwunsch aber nicht so gut aus.
Gestern waren auf beiden Seiten Follikel mit 1,6 cm. Aber einer nicht ganz rund. Daher meinte sie der Runde springt ca. Mittwoch. Ich habe Gestern Abend dann einen LH test gemacht der prompt positiv war (Clearblue Smiley) Das hat mich irritiert daher habe ich für heute einen weiteren Termin gemacht. Jetzt war nur noch einseitg ein Follikel mit 1,1 cm zu sehen. Das heisst vielleicht ist es schon gehüpft oder aber es hat sich zurück gebildet. Falls es schon gehüpft ist dann war es maximal 1,8 cm groß. Was nicht so doll ist.
Kennt jemand dieses Problem? Was kann man da machen?
Vielen dank für die Antworte vorab. Gerade bin ich total verunsichert.

1

Hallo, an welchem Zyklustag bist du denn?

Also von gestern auf heute auf einmal weg wage ich zu bezweifeln.

Warum lässt du das vom Gyn machen?
Die kennen sich wirklich nicht so gut aus. Und Kryozyklus heißt doch du hast Eizellen eingefroren... ich versteh nicht.

2

Die Kinderwunsch Klinik ist zu weit weg. Wenn die eingefrorenen weg sind wechsle ich. Aber die nächste ist auch über 1 Stunde weit weg. (Die bei der ich gerade bin 2 Stunden) Ich bin an ZT 11/12. der Ovu ist sonst auch immer an ZT 10 pos.

7

Tut mir leid, aber das kann ich nicht nachvollziehen.
Jedem das Seine.

Hier fährt glaub ich jeder weiter weg zur Klinik, das ist leider so. Ich fahre auch einfach über 80km,.dafür bin ich da aufgehoben.

weitere Kommentare laden
4

Also dass sich alle Gyns nicht mit Kinderwunsch auskennen, kann ich absolut nicht bestätigen, im Gegenteil!, muss aber zugestehen, dass deine FA da scheinbar wirklich nicht viel Ahnung zu haben scheint.
Ja, es ist möglich, dass der Follikel gesprungen ist bei 18 mm, und du kannst dann auch überhaupt nichts mehr machen.
Ich vermute aber viel eher, dass sie unsauber oder falsch gemessen hat und die Größen einfach nicht gestimmt haben. Denn innerhalb eines Tages bildet sich ein Follikel auch nicht um ganze 5 mm zurück.

Es tut mir leid, dass das für dich jetzt so doof gelaufen ist. Aber wie star schon schreibt: Du bist doch im Kryozyklus und kriegst ein Eisbärchen zurück? Dann sind die frischen Follikel doch erstmal total hinfällig, oder? Sicher, sie bieten eine weitere Chance, aber wie gesagt: Du hast doch dein Eisbärchen?

Ich würde mich aber mit der Kiwu-Klinik in Verbindung setzen. Falls kein ES da war, bräuchtest du ja sicherlich Progesteron als Unterstützung?

5

Die gyn hat selbst zugegeben dass sie sich bei Kinderwunsch Sachen nicht so gut auskennt. Ich vertraue ihr aber voll. Sie versucht alles. Kinderwunsch macht wohl ihre Kollegin aber die ist voll (Landärzte) die Kinderwunschklinik meinte wenn kein es stattfindet würden sie wahrscheinlich keinen Transfer machen. Keine Ahnung wie das sonst gemacht wird. Ist mein erster kryo Versuch. Ich warte gerade auf den Anruf.

6

Hallo,

ich kenne es nur so, dass Follikel kurz nach dem Eisprung nicht mehr rund sind. Passend zum Ovu könnte das im Ultraschall dann der Gelbkörper gewesen sein.
Ich würde jetzt behaupten, dass der Eispung stattgefunden hat.

LG

8

ja das meinte der Arzt von der Kinderwunschklinik auch. LH Test und zykluslänge passen zusammen. Also los gehts.
Ich hab jetzt nur Bedenken dass die unreifen eizellen auch nicht so gute Hormonwerte in der zweiten Zyklushälfte nach sich ziehen. Das ist wohl bei Gelbkörperschwäche auch oft so meinte die Gyn. Dass das Problem in den schon unreifen Eizellen liegt und nciht in der 2. Zyklushälfte. Die Gelbkörperschäche ist die Reaktion auf die unreifen Eizellen.
Naja, Progesteron nehm ich ab jetzt aber da gibts ja sicher noch andere faktoren / Hormone die sich auf die Einnistung auswirken. Ich versuchs jetzt weil ich das in der Ki Wu klinik auch einfach abschließen will. Jetzt müssen die Frosties erstmal aufwachen #klee

Top Diskussionen anzeigen