Stimulation mit Menopur

Liebe Frauen,

bald beginnt die dritte Icsi und erstmalig stimuliere ich mit Menopur. Mich stresst der Gedanke an die Mischerei und ich versuche mich geistig darauf vorzubereiten. Welche Spritzen hattet ihr? Ich muß nur zwei Komponenten mischen, ich glaube, es gibt noch eine komplexere Variante. Bei meinen Heparinspritzen ist oft Flüssigkeit verloren gegangen, weil die Ampullen schlecht brachen - vielleicht stelle ich ein Schüsselchen drunter. Ich überlege schon, ob ich eine Krankenschwester miete;-),einmal täglich fünf Minuten Pflegedienst.
Meine Ärztin glaub, der Wechsel bringt was. Gonal hat mir um die 10 Eizellen gebracht. Einmal drei Blastos übrig, einmal eine. Ich werde 41, habe aber wohl viele Eizellen und sie meint, es lohnt sich noch. Wir waren schon auf Embryospenden umgestiegen, durch Corona pausiert das gerade.

Ich danke fürs Lesen und evtl. ein paar Tipps zu Menopur.

#herzlich Grüße von Lily

1

Hey,
Ich habe auch mit menopur stimuliert und hatte 14 und alle reif, die versuche davor deutlich mehr aber boch nicht mal 50 prozent reif.
Ich hab mit menopur deutlich bessere Qualität gehabt und bin durch die eizelle auch schwanger geworden 😬
Zum brechen kann ich dir einen Tipp geben.
Bevor du die ampulle brichst wo die flussigkeit drin ist, mit dem mittelfinger oben gegen die ampulle klopfen, dadurch rutscht die Flüssigkeit runter und du verlierst absolut keinen tropfen beim brechen😉

2

Danke für die Zeilen und den Tipp;-)

3

Hallo,
Ich hatte auch schon zweimal Menopur. Ich hatte lange Nadeln zum Aufziehen und kurze zum Spritzen. Die Ampullen fand ich eigentlich ganz gut, mir ist nur eine schräg gebrochen. Musst du denn nur eine Durchstechflasche pro Tag spritzen? Ich musste immer drei Durchstechflaschen in 1,5 Ampullen Lösung auflösen (daher hatte ich viele Ampullen übrig, falls mal eine kaputt ging, nur leider waren die Spritzen zu klein🙄) und dazu gab's dann noch jede Menge Gonal F aus dem Pen auf die andere Bauchseite.
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!

4

Tipp:
Menogon statt Menopur (in NL bestellt) hat anstatt der Brechampullen Durchstechflaschen mit dem Lösungsmittel. Vielleicht liegt die das eher?

5

Ich habe auch Menogon (aus Frankreich) was den gleichen Inhalt wie Menopur hat. Finde es aber leichter zum mischen und besser zum dosieren.
Ich habe 2 ICSI mit Overleap stimuliert. Mit Menupur ist die Anzahl zwar nicht mehr geworden, aber dafür eine bessere Befruchtungsrate und bessere Qualität. Hatte wie bei den anderen male 2 bzw. 3 bläst, aber 2 davon hatten eine so gute Qualität, das sie eingefroren werden konnten.
Viel Glück

6

Hey also ich hatte Menogon & die Qualität konnte absolut gesteigert werden im Gegensatz zu rekovelle . Viel mehr befruchtet und die Qualität war besser .

Ampulle einmal über den Küchentisch Tischen / oder oben gegen schnippsen& dann gibt es zum öffnen eine Bruchstelle - dort einfach mit einem Taschentuch oder Tupfer anfassen & aufbrechen :)
Da geht nichts verloren oder so .

Ich würde das Medikament wieder nutzen bei einer erneuten Ivf.

Bella mit Matteo auf dem Bauch 10 Monate alt 💙

7

Vielen Dank für die Antworten, dann scheint sich meine Ärztin etwas dabei gedacht zu haben :-)

8

Hallo,
Ich hatte bisher fast immer Meogon hp oder menopur. Ist ja das gleiche .😉 ich hatte nie viele eibläschen, aber es waren immer alle reif.
Diesesmal hab ich noch pimp my eggs dazu gemacht. Dabei sind 4 rausgekommen, die es alle(!) zur Blasto geschafft haben! Mein Amh liegt nur bei o,29.
Und das Mischen ist auch nicht so schwierig! Notfalls gibt es dafür sogar auf YouTube. Videos.
Viel Erfolg!!!!🍀

9

Dankeschön;-)

Top Diskussionen anzeigen