1/2 Tablette Clomifen wie Teilen?

Hallo ihr Lieben,

ich soll ab heute eine halbe Tablette Clomifen nehmen und habe mir diese im Ausland mit einem anderen Medikamenten bestellt.
Jetzt habe ich gesehen das die gar nicht diese einkärbung haben, damit man sie auseinander brechen kann.
Für mich stellt sich jetzt die Frage wie ich das am besten mache.
Würde sie natürlich mit dem Messer ziemlich mittig teilen, aber ist das dann nicht zu ungenau ?
Und ist der Wirkstoff in der Tablette gleichmäßig verteilt?

Würde mich freuen wenn jemand hierzu was weiß und mir antworten würde.
Lieben Dank 🥰

1

Da die Kerbe nicht vorhanden ist, ist die Tablette nicht zum Teilen gedacht...Wenn du sie teilen musst, sehe ich keine andere Möglichkeit als die Tablette einfach mitm Messer zu teilen.

2

Okay aber meinst du der Wirkstoff ist dann gleichmäßig verteilt ?

3

Theroretisch ja, aber da die Tablette nicht zum Teilen ist, kann man das nicht zu 100% sagen.

4

Der Wirkstoff ist mit ziemlicher Sicherheit gleichmäßig verteilt. Es fehlt ja nur die Einkärbung. Die Mischung des Wirkstoffes mit dem Füllmittel dürfte im selben Verfahren funktionieren.
Warum hast du es im Ausland bestellt? Clomifen ist doch gar nicht teuer?

5

Ich musste noch pergoveris bestellen, daher habe ich das einfach zusammen bestellt.

Ich hatte halt gelesen, das Bei Tabletten wo die Kärbe fehlt, der Wirkstoff ungleichmäßig verteilt sein kann. Bin mir jetzt natürlich unsicher

11

Das ist auch so, aus diesem Grund gibt es eine Tablettenkerbe - denn in diesem Fall muss man zusätzliche Parameter beachten wie eben gleichmäßige Wirkstoffverteilung. Aber sagen wir es so, selbst wenn es beim Teilen bröselt und die Wirkstoffverteilung nicht 100% regelmäßig ist, wird genug WS vorhanden sein, damit es wirkt.

6

Ich hab im letzten Zyklus auch nur 1/2 Tablette nehmen sollen. Meine Tabletten die ich noch da hatte, hatten auch keine Kerbe. Ich hatte zuhause zwar noch so ein Tablettenteiler hat aber auch nicht 100%ig genau geklappt, und sie sind etwas auseinander gebröselt. In der Klinik meinten sie auch, kein Problem, einfach so gut es geht mit dem Messer teilen.

Ich hab dann wegen 2 Tagen (also 1 Tablette) noch eine neue Packung gebraucht und die hatten dann witzigerweise ne Einkerbung.

Es hat dann auch alles geklappt, hatte 3-4 Follikel, ein Leitfollikel (der Rest zu klein) und es war DIE richtige Eizelle drin. 😄

7

Okay dann bin ich beruhigt.😅

Ich meine ich habe gelesen das du schwanger bist und auch eine ivf oder icsi Naturell gemacht hast richtig? Zumindest kommt mir dein Username bekannt vor 😍

9

Ja genau, war eine ICSI Naturelle und hab am Samstag positiv getestet. 😄
Jetzt warte ich ungeduldig auf meinen ersten Ultraschall, ob auch alles in Ordnung ist.

weitere Kommentare laden
8

Ich würde in der Apotheke mal fragen, ob die einen Tabletten Teiler haben, oder bei einem großen online Versandhandel 😁

12

Ist leider schon zu spät, da Apotheken schon zu haben und ich ab heute anfange. Aber habe sie jetzt mit einem Messer geteilt und das hat wunderbar geklappt😊

14

Ich musste 3x eine Vierteltablette nehmen, da ging es gar nicht anders als mit dem Messer. Kam mir ein bisschen vor wie eine Drogenköchin :)

Top Diskussionen anzeigen