Symptome Transfer +8

Hallo ihr lieben,
Ich habe mal eine Frage. Ich bin jetzt Transfer + 8 mit Blastozysten und konnte bereits positiv testen. Nun bin ich aber jeden Tag in Sorge wenn die Anzeichen (von den ich eh schon nicht soviele habe ) verschwinden oder deutlich weniger sind.
Wie ist oder war das denn bei euch so mit den Symptomen ? Sind die immer gleich bleibend ?
Viele liebe Grüße und Dankeschön schonmal :)

1

Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Test🎉

Ich hatte, bis auf etwas Unterleibsschmerzen, überhaupt keine Anzeichen. Ich erinnere mich noch an die Worte meiner Ärztin bei meinen zweiten Ultraschalltermin. Sie frug ob ich dies, oder das, oder jenes habe und ich nur: "Nö🤷‍♀️" 🤣

Die Anzeichen sind Indikator für eine intakte Schwangerschaft.

Alles Gute🍀

2

*kein Indikator für eine intakte Schwangerschaft, sollte das heißen.

3

Vielen lieben Dank 😊
Das beruhigt mich etwas.
Man denkt immer wenn plötzlich etwas wieder weniger ist das irgendwas nicht stimmt. Man hat sich irgendwie die ganzen Jahre des Wartens auf eine Ss etwas anderes ausgemalt 🤷‍♀️ aber vllt kommt das ja auch noch 😀 Dankeschön 😊

4

Herzlichen Glückwunsch 😊
Ich hab am Samstag an PU+15/TF+12 auch positiv getestet.
Ich hatte diesen Zyklus auch deutlich weniger "Anzeichen" wie ich sonst schon durch Progesteron/PMS hatte.
Nur gelegentliches Ziehen im Bauch, teilweise mensähnlich, und spannende, ziehende Brüste. Mal mehr, mal weniger, mal gar nichts.... witzigerweise hatte ich die leichte unterschwellige "Übelkeit" die ich meist vor NMT hab diesmal gar nicht.
Die kommt erst jetzt so gaaanz langsam, aber immer noch eher unterschwellig.... dabei war mein hcg Wert gestern an PU+18 schon bei 2100 😊

5

Das hört sich genauso an wie bei mir.
Aufjedenfall auch dir alles alles Gute 🍀😊
Wäre ich "ausversehen" Schwanger geworden würde ich wahrscheinlich diese Symptome nicht mal auf eine Schwangerschaft schließen.
Bist du denn dann auch immer in Sorge oder ist das für doch okay wenn du mal nichts spürst? Hast du denn eine Testreihe gemacht? 😊

9

Testreihe hab ich keine gemacht, nur an PU+15 und gestern morgen an PU+18 nochmal vor dem BT, um zu sehen ob die Linie auch stärker wird. 😉

Wirklich Sorgen mach ich mir keine, bin eigentlich ganz zuversichtlich dass alles gut wird. Verrückt machen bringt auch nichts. Das Ziehen in den Brüsten und im Bauch hab ich ja auch weiterhin, mal mehr mal weniger.

Du bist ja noch recht früh dran, warte noch ein paar Tage, dann fallen Dir vielleicht auch die kleinen Anzeichen auf, schneller aus der Puste, Hitzewallungen/ glühendes Gesicht, steifere Nippel 😆

6

Hallo,

ich hatte nach TF damals ziemliche Brustschmerzen. Zum BT-Termin hin gingen die wieder weg und kamen auch nie wieder. Ich hatte auch nie Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit oder ähnliches.

Zum Ende hin dann klar mal Rückenschmerzen oder so, aber sonst keine Schwangerschaftsbeschwerden.
Sei einfach froh darüber :-D

LG

7

Und du hast dir darüber nie Sorgen gemacht?
Ich habe den Bluttest erst am Freitag. Bis dahin bin ich noch etwas in Unruhe 🙈 naja und danach bestimmt auch noch 😂

8

ich hatte am Anfang soviel Sorgen wegen schlechter Tests und niedriger HCG-Werte, so dass ich mir darüber keine Gedanken gemacht habe
Allgemein stand ich die ersten 3 Monate durchgängig unter Adrenalin... :-D

weitere Kommentare laden
11

Hey 🙂

Genau das selbe habe ich auch gerade!
Hatte auch um den Bluttest herum, nächtliche Toilettengänge, extreme Müdigkeit. Bluttest war positiv, mit einem guten Wert.
Dann hörten die Symptome, die ich auch von einer vorherigen Schwangerschaft kannte, ganz plötzlich wieder auf. Dachte, das ist es gewesen, kurze Einnistung und vorbei. Riesen Angst und Enttäuschung.
Gestern hatte ich den 1. US und der DOC war zufrieden. Alles bisher zeitgerecht. Fruchthöhle, Dottersack 👍🏽Blutergebnisse heute. Hoffe dass der Wert ordentlich gestiegen ist!

Hier im Forum habe ich viel Zuspruch bekommen und kann dir nur weitergeben, was mir gesagt worden ist. Es ist ganz normal, dass Symptome kommen und gehen. Manche verschwinden, manche kommen wieder. Schuhwerkes. Kein Grund zur Sorge! Fühl dich gedrückt und versuche zu entspannen! Ich weiß, ist verdammt schwierig 😞

Top Diskussionen anzeigen