Verzögeter Hcg Anstieg / 6+3 Hcg Wert 15.000

Hallo ihr Lieben,

5+3 hatte ich einen hcg Wert von 4100.
Gestern an 6+3 lag er bei 15.000. Gestern hatte ich auch Ultraschall und die Ärztin sah kein Herz schlagen. Bin total verzweifelt. Ist das normal bzw ist der Hcg Anstieg nicht verzögert. Vielleicht könnt ihr hier eure Erfahrungen teilen.

1

Hallo,
was haben die Ärzte denn gesagt?
Also persönliche Erfahrungen bezüglich des HCGs so spät habe ich nicht, bei mir wurde immer nur bis PU+17/18 HCG gemessen. Danach wurden nur noch Ultraschalle gemacht! 6+3 noch keinen Herzschlag zu sehen, ist aber noch im Rahmen! Man sagt, im Laufe der 7. Woche sollte man den Herzschlag sehen und manchmal machen ganz wenige Tage ganz viel aus! 🙂 Vielleicht kann man in 1-2 Tagen schon das Herz schlagen sehen! Hat man denn eine zeitgerechte Fruchthöhle und Dottersack sehen können?
Liebe Grüße

4

Vielen Dank für deine Antwort. Ja Fruchthöhle und der Dottersack waren deutlich zu sehen. Embryo auch aber sehr klein in der Ecke

2

Hey,
hmmm, laut hCG Rechner ist der Anstieg leider nicht ganz optimal 😕

https://www.limbachgruppe.com/laborrechner/labor-rechner/ss-hcg-verdopplungszeit/

Ich drücke Dir die Daumen für ein kleines Wunder 🍀

LG,
Laura

5

Das ist ja ne krasse Seite! Ich hab mir bisher nur die Tabellen mit diesen riesen Spannweiten als normwert angesehen 😀👍

3

Herzschlag kommt ab 25.000 hcg wert hatte ich mal irgendwo gelesen. Aber wie meine vorrednerin auch erwähnt hat, ist die verdopplung nicht optimal. Ich hoffe, dass alles gut ausgeht. Daumen sind gedrückt

7

Der Hertzschlag ist unabhängig vom HGC. Ich hatte am 6+2 einen herzschlag, da lag der HCG bei 7400 (sehr guter Ansteig, bin mit 38 gestartet).

6

Einen Herzschlag sieht man zwischen der 7. und 8. SSW. Soviel ich weiß sollte man ab einer Embryogrösse vom 4mm den Herzschlag sehen. Beim nächsten US wird man bestimmt mehr sehen.

Top Diskussionen anzeigen