Kiwu sagt, wir können unser Geld auch aus dem Fenster werfen

.... Nachgespräch nach siebentem Versuch/ 6. Transfer.

Mittlerweile Icsi naturelle.
Embryonen immer prima.
Getestet ALLES.

Ich habe meine Eileiter, bin 37,5 und habe einen niedrigen amh plus manchmal leicht erhöhter FSH...

Heute haben wir besprochen, ob es noch Sinn macht, weiter zu machen.

Die Ärztin hat gesagt, dass sie sich dazu nicht äußern will.
Sie sagte vielleicht noch ein oder zweimal aber darüber hinaus, können wir unser Geld auch aus dem Fenster werfen...
Über Alternativen/EZS wollte sie am Telefon natürlich nix sagen.

Ich wusste das ja....
Aber komisch ist es dennoch.

Ich denke wir werden noch ein bis zwei Versuche machen.

Blöd ist zudem: ich warte auf einen impftermin... Vielleicht wird es im März was.
Dann bin ich bis Mai durchgeimpft.
Dann muss ich nochmal zwei Monate warten... Dann ist Juli/August...

Da sagte die Ärztin, dass wir die Zeit garnicht mehr haben.
Entweder jetzt, oder am besten garnicht mehr.

... Ich bin fertig mit den Nerven...

Es ist schon alles scheiße genug und jetzt auch noch Corona...

1

KEINE Eileiter meine ich 🤣🙆🏻‍♀️

2

Ich finde das ganz schon hart gesagt von der Ärztin. 6/7 versuche haben doch viele, also selten ist es zumindest nicht. Gab es je eine Einnistung ? Ich würde weiter machen

3

Bei mir hat es beim 4. Versuch geklappt, aber ich bin etwas jünger und habe einen guten amh. Hat man wenig Eizellen dauert es eben länger.

4

Eine ELSS natürlich im zweiten üz. 10/2016.
Dann Entfernung beider Eileiter.

Dann 08/2018 eine bioss. Das war Versuch 2.

Sonst nix.

5

Hallo,

Also DAS finde ich ja mal eine unempathische und sehr unprofessionnelle Aussage! Tut mir sehr Leid, dass du dir sowas anhören musstest! #aerger#contra

Hat sich bisher bei dir einfach nichts eingenistet?

Viele Studien zeigen, dass bei den Paaren bei denen es länger dauert, die kumulative SS-Rate dennoch steigt wenn man nur am Ball bleibt.
Ob ihr weitermachen wollt oder nicht bleibt natürlich eure Entscheidung.

Nach dieser Aussage würde ich dir nur raten wollen, einen Klinikwechsel in Betracht zu ziehen. :-(

Alles Liebe,

dragonflies #blume

6

Huhu, das ist ja heftig hören zu müssen.

Jetzt mach ich mir auch Gedanken, da ich evtl auch noch meinen 2. Eileiter rausnehmen lassen werde.... mal sehen.

Liegt es denn nur an der Eizellqualität??

14

Scheinbar.
Alles andere ist gut

7

Hast du mal eine Bauchspiegelung gemacht oder über immunologische Ansätze nachgedacht?

Also ich würde einen Klinikwechsel in Betracht ziehen.

15

Ja. BS haben wir gemacht.
Auch mikrobiom
ERA
Killerzellen
Plasmazellen
Genetik
Gerinnung.
DNA Fragmentierung
Schilddrüse
Gebärmutterspiegelung
Bauchspiegelung

Etc...sicher habe ich noch was vergessen

8

Hi liebe mara

Es tut mir leid das du dir sowas anhören musstest.😔

Wart ihr denn immer in der selben Klinik? Manchmal hilft ja auch ein frischer Blick.

Ansonsten haben hier ja viele mit Partnerimmunisierung Erfolg.

Außerdem gibt es auch Berichte das zu starke Gebärmutter Kontraktion wie sie bei Endo gerne vorkommen eine Einnistung verhindern können ... richtig gut ist die Studienlage nicht aber es gibt Hinweise das z.B. Buscupan zum TF die einnistung bei zu starken Kontraktionen fördern kann.... ich habe es diesmal auf eigene Faust einfach ausprobiert weil ich immer Krämpfe nach dem TF hatte.

Ich denke aufhören sollte man wenn ihr das Gefühl habt das ihr nicht mehr wollt.

Fühl dich gedrückt 💕

9

PS ich hatte natürlich meine Ärztin gefragt ob es ok ist wenn ich es nehme 😊

10

Hey!
Warum wartest du nach der Impfung 2 Monate? Bzw willst du 2 Monate warten?

Liebe Grüße

12

Ist so empfohlen (stiko)

17

Empfohlen! 👍

Man sollte über eine Behandlungspause unter Berücksichtigung aller Faktoren individuell entscheiden. Das heißt Niedrige Eizellreserve, das Alter oder Erkrankungen (wie zb Endometriose).
Ich würde an deiner Stelle (Alter und aufgrund der Eizellen) nicht warten. Nach 56 Stunden ist der Impfstoff im Körper schon nicht mehr nachweisbar.

Ich wurde auch im Februar geimpft und hoffe das ich im März starten kann. Hängt aber von einem anderen Faktor ab! 👍

Aber letztendlich muss das jeder selbst entscheiden.

Alles liebe 🍀

weiteren Kommentar laden
11

Liebe Mara,

fühl dich gedrückt. Die Aussage finde ich auch total unprofessionell. Da geb ich meinen Vorrednerinnen absolut recht.
Darf ich fragen wie hoch dein Amh ist? Allein der Amh ist ja nicht aussagekräftig.. so zumindest die Studien. Es dauert nur etwas länger.

Zum Impfen: musst du jetzt arbeitsbedingt impfen? Sonst würd ich an deiner stelle das wirklich noch hinauszögern und vorher noch einen Versuch machen.

13

Hallo ☺️

Erstmal tut es mir sehr leid das so viele Versuche fehlgeschlagen sind.

ABER ich finde die Aussage der Ärztin sehr hart,kalt und gefühlslos !
Ich finde das zu einer Kinderwunschbehandlung eine vertrauensvolle Basis zur Klinik und zum behandelten Arzt herrschen muss.
Ein Arzt sollte nicht die Hoffnung in so einer Sache verlieren, denn so kann es nicht klappen.
Ich kann dir/euch nur raten sucht euch bitte eine Zweitmeinung am besten in einer anderen Klinik.

Alles liebe 🍀

Top Diskussionen anzeigen