PAP Befund 3d1 und mitten in Behandlung

Hallo an alle,
Meine Frage könnt ihr ja schon oben lesen. Habe heute den Befund bekommen das der PAP Abstrich den Befund 3d1 hat. Was hat das zu sagen? Hatte das von euch schon jemand und wurde trotzdem Schwanger. Bin gerade mitten in unserer 2 IVF Behandlung und hoffe das am Freitag endlich Entnahme ist. Danke schon mal für eure Antworten.

1

Hallo,
Ich hatte das 2012 mit 25, aber zu dem Zeitpunkt kein kinderwunsch.
Auch 3d, 2 oder 3 montate später war es dann 4a und dann wurde auch schon die Konsisation, diese kegelförmige Entnahme am muttermund entnommen um die Zell Veränderung zu entfernen.
Mir wurde damals empfohlen 1 Jahr danach nicht schwanger zu werden.
Ich würde schnellsten mit der kinderwunsch Klinik Kontakt aufnehmen, was die da zusagen.
Schließlich kann daraus Gebärmutterhalskrebs entstehen.
Lg

2

Ich hatte mit 28, also vor 6 Jahren, auch diesen Befund.
Das bedeutet, dass eine geringartige Veränderung des Gewebes am Gebärmutterhals vorliegt. Das kann bösartig werden, muss es aber nicht und ist es auch noch nicht!

Ich musste damals alle 3 Monate zur Kontrolle. Insgesamt war der Befund 4 Mal so. Dann gab es einige Veränderungen bei mir privater Natur, danach bzw. seitdem ist der Befund immer 1a.

Ergo: die Punktion würde ich noch machen und alles kryokonservieren. Gesundheit geht vor und du solltest abwarten, bis der Befund wieder in Ordnung ist. Deiner Gesundheit zuliebe und der eines möglichen Ungeborenen zuliebe.

3

Zum PAP während einer Behandlung kann ich nichts sagen.
Habe aber letztes Jahr zwischen den Behandlungen einen PAP 4 gehabt...da ich schon 2 OP's vor 10 Jahren hatte, wollte meine FA eine Therapie mit deflagyn versuchen - es hat geklappt 💪 ich musste zum Glück nicht wieder unters Messer und habe seither PAP 2
Frag mal was dein FA von dem Mittel hält...
Alles Gute 🍀🍀

4

Sry.. Falsch 🤦‍♀️ vor 11 und vor 10 jahren waren es 2 mal PAP 4; letzes Jahr war es 3d - eben nachgeblättert

Top Diskussionen anzeigen