Partnerimmunisierung Göttingen und Dr. Pfeiffer kombinieren?

Hallo Mädels,

hat von euch jemand nach der Partnerimmunisierung trotzdem noch die Behandlung von Dr. Pfeiffer (Omegaven und evtl. Kortison) in Kombi genutzt?
Ich bin mir nicht sicher, ob das eine jetzt die aktive Partnerimmunisierung ist (Göttingen) und das andere sogzusagen die passive? Oder weiß jemand mehr darübe?

VG

1

Hey,

in Göttingen ist das ist die aktive Immunisierung mit Partnerleukozyten und bei Dr. Pfeiffer wäre es quasi die Passive.
Das ist richtig.

Was das Kombinieren angeht, dazu kann ich nix sagen, habe nur die aktive Immu gemacht.

Liebe Grüße

2

Herzlichen Dank für deine Meldung. Dann lieg ich da ja doch richtig. Ich war mir nicht ganz sicher bezügl. aktiv und passiv. Aber denke dann sind nicht beide in Kombi notwendig. Klar die Omegaven Infusionen können nicht schaden, wenn man eh noch welche übrig hat, aber Kortison ist dann vermutlich doppelt gemoppelt. Danke.

3

Ich mache die Kombination und kann dir in einer Woche sagen, ob es geklappt hat 😇

4

Ah okay. Magst du erzählen, wie es kommt dass du beides machst? Wer hat dazu geraten?

Bin gespannt. Drück dir die Daumen.

6

Wie gesagt, das Omegaven kann nicht schaden und meine T Zell Expansion wird über Pfeiffer überwacht und aktuell nehme ich 5 mg Prednisolon. Also alles im Rahmen, wie ich finde.

5

Hallo,
habe auch beides gemacht. Die passive Immunisierung ist meines Wissens nach dann mit privigen bzw immunglobulinen, hab ich auch schon gemacht... leider ohne Erfolg bisher

7

Hmm, gibt es evtl. im passiven Bereich mehrere Arten.
Schade, dass es bei dir bisher nichts gebracht hat. Drück dir die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen