Stimulation und Zahnarztbesuch (Blome)

Hallo!

Ich brauche mal euer Schwarmwissen.
Wenn alles nach Plan läuft fange ich am 19. mit dem Stimmulieren für die zweite IVF an.
Nun war ich beim Zahnarzt der festgestellt hat, dass mir eine Blome rausgefallen ist und ersetzt werden soll. Jetzt habe ich einen Termin für den 24.2. nun zu meiner Frage würdet ihr euch behandeln lassen?
Die Stimulation wäre an diesem Tag schon voll im Gange.

🙏🏻 Lg 🦔in

1

Es sollte natürlich Blombe heißen

2

Meines Wissen unkritisch. Mir hatte die Zahnärztin gesagt, in der Frühschwangerschaft keine Behandlung. Und danach auch eher ungern, wenn es nichts dringendes ist.

3

Huhu

Ich arbeite als ZMF. Das ist überhaupt kein Problem, lass dich jetzt ruhig behandeln bevor du dann schwanger bist. Da sollte man dann eher nichts machen außer Notbehandlungen. Aber jetzt ist noch alles möglich. Vor allem wenn dann auch ganz bestimmt ein Röntgenbild erstellt werden muss.

Liebe Grüße und alles Gute, Ani

4

Bilder habe ich letzte Woche gleich welche machen lassen, nach dem mein Arzt sich nicht gemeldet hat gehe ich davon aus, dass nichts weiter ist.

5

Hi,
das Schwarmwissen, auf das du hier gerade setzt wäre schockierend, wenn ich es nicht besser wüsste.
Ich bin Zahnärztin und ich versichere dir, dass du die ganze Schwangerschaft über zum Zahnarzt gehen kannst und solltest.
Achte darauf, dass dein Arzt Mitglied beim DZV ist.
Viel Glück und alles Gute
LG
GESPENST

6

Mir geht es ja um eine Behandlung während der Stimulation. Das Zahngesundheit bei einer Kiwu Behandlung wichtig ist ist mir bekannt.
Auch dass man während einer Schwangerschaft nicht röntgen soll.
Aber vielen Dank für dein Fachwissen.
Lg 🦔in

Top Diskussionen anzeigen