Blutung nach GV nach Punktion

Ihr lieben ,

Ist mir sehr unangenehm die Frage zu stellen, aber hatte vor 1,5 Wochen meine punktion mit überstimulation , paar tage danach meine Periode bekommen. Haben auch schon mit der Kryo angefangen. Meine Periode ist eigentlich seit gestern vorbei bzw. Vorgestern .
Nun hatten wir seit langen GV und musste dabei feststellen, dass die Blutung wieder aufgetreten ist , leicht rosa/hellrot.
Hab auch leichtes unterleibziehen.
Ich mach mir nun Sorgen. Ist das eine Verletzung nach der Punktion ?! Steckt da was schlimmeres hinter ??

LG
20sun20

1

Das kann alles mögliche sein, vielleicht noch Reste von der Mens, eine Kontaktblutung.

Wenn du im künstlichen Kryo-Zyklus bist, kann es auch von den Medikamenten sein, ich habe vom Estradiol auch manchmal leichte SB.

Verletzungen von der PU jetzt noch sind sehr unwahrscheinlich. Die Verletzungen, die durch PU entstehen sind ungefähr so wie bei einer Blutentnahme an der Vene, also winzig klein und in der Regel nach 1-2 Tagen schon wieder geschlossen.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

liebe luthien86,

Danke für deine Antwort. Das beruhigt mich etwas.
Ich hoffe sehr, dass es sich heute legt und alles in Ordnung ist.

LG
20sun20

3

Ich hatte das auch im Kryo Zyklus. Bei mir hat die Blutung 4 Tage angehalten und es konnte kein Transfer durchgeführt werden. unbedingt in der Klinik angeben beim nächsten Termin. Drücke dir die Daumen dass es aufhört.

4

Oh nein:( ich hoffe sehr, dass es einfach die restblutung von der Periode war . Möchte nicht, dass kryotransfer verschoben wird.

Top Diskussionen anzeigen