TF+2, positives Denken 😁

Hallo ihr Lieben,

am Donnerstag hatte ich meinen TF mit einer geschlüpften Blastozyste, Qualität 1.
Dann bin ich doch heute TF+2, richtig?
Ich brauche jetzt bitte positives Feedback. 😄
Und ich möchte wissen, ob es überhaupt wirklich hier unter uns Mädels gibt, die es geschafft haben oder schaffen, durchweg positiv zu denken. Bitte keine Details bei negativen Gedanken... 🙈
Ich bin froh, wenn es zwickt, weil ich mir dann sage, dass sich unser kleiner Frischling einnistet 🥰 und es zwickt häufig. Ich finde es eher schlimm, wenn ich gar nichts merke. Dann ist es so, als wäre nie was gewesen...
Ich hatte auch noch keine minimalen Blutungen (Einnistungsblutungen), aber das muss ja auch nicht passieren...
Wir haben eine XB, Qualität 1, mit Embryoglue einsetzen lassen. Meine GMSH war 8mm.
Meine Güte, das sind doch gute Voraussetzungen! ☺️
...und trotzdem ist jetzt schon manchmal die Angst vor dem 25., bzw 26.2. da. Ich lasse am 25.2. einen BT bei meiner Hausärztin machen und bekomme erst am nächsten Tag Bescheid. Die schlimmste Folter!!!
Letztes Mal waren wir noch in Deutschland in der KiWuKlinik und da ging das ja innerhalb von 15 Minuten. Da wir jetzt in CZ waren, muss ich ja zum „normalen“ Arzt.
Habt ihr einige positive Gedanken für mich? Schlimm, dass das jetzt schon losgeht. Aber die Gefühle vom letzten Mal sind anscheinend noch immer präsent...

Ich danke euch!
In großer Hoffnung,
Bibi

1

Jaaa immer positiv denken. ❤️🍀🥰 Das hat mir auch geholfen diese Zeit zu überleben❤️
Traurig ist man so oder so wenns negativ ist aber was meinst wie man ausrastet wenn da eine zweite Linie kommt, und dann wärs doch schöner wenn man die Wartescheife positiv gedacht hat 😉🤭🥰❤️🍀

🍀Drück dir die Daumen🍀

Luna 🥰🍀

2

Danke dir ... da hast du wohl recht 🥰❤️

3

Ich hab bei meiner IVF auch durchgehend positiv gedacht! Man hat die besten Bedingungen und Chancen geschaffen, dass es endlich klappt! Zwicken ist ein super Zeichen, hab das auch immer so gesehen.
Drück dir die Daumen 🍀❤️

LG

4

Vielen lieben Dank 🥰

5

Ihr habt Recht. Bei einem negativen Test ist man eh schon genug am Boden zerstört. Da tut man sich keinen Gefallen damit, wenn man die ganze Zeit negativ eingestellt ist.

Ich muss mir auch immer wieder sagen, dass ich alles dafür getan habe, dass eine Schwangerschaft möglich wird. Mehr hätte ich nicht machen können 😊.

Hast du eine bereits fertig geschlüpfte Blasto erhalten oder eine schlüpfende? Ich hab auch eine schöne schlüpfende Blasto zurückbekommen. Am Besten, wir vertrauen einfach auf unsere kleinen Krümel🥰.

6

Puuhhh... eine XB. Ich glaube, das ist eine schlüpfende. HB oder FHB ist geschlüpft glaube ich?
Auf jeden Fall sagte die Ärztin eine super Qualität...
Ja... positiv denken ☺️
Wie weit bist du denn jetzt?
Hast du auch oft pieksen und dann auch mal nicht? Und einnisten kann sich der kleine Frischling auch ohne dass ich Blutungen bekomme, oder? 🥰
Ich drücke die Daumen für uns 🍀🍀🍀

14

Bin jetzt PU + 12, TR + 7.
Ich hatte auch keine Blutung, nur eine alte braune SB direkt kurz nach dem Transfer, wahrscheinlich vom Katheter. Es gibt viele Frauen, die keine Einnistungsblutung haben und trotzdem schwanger sind 😊


Das Kneifen oder Zwicken im Bauch spüre ich auch oft bzw. kleine Stiche an unterschiedlichen Stellen und dann wieder gar nix. Und seit 4 Tagen hab ich immer um die Mittagszeit Rückenschmerzen, da kann ich schon fast die Uhr danach stellen 🤣. Da zwickt und zieht es dann immer abwechselnd links und rechts und nach weniger als einer Stunde ist der Spuk vorbei.

weiteren Kommentar laden
7

100% positiv? Nein 🤣 aber doch immer 80% angestrebt.

10

Das liest sich wie ein Kompromiss 😃 sehr gut 🤪

11

Ich tu mein bestes, aber nach den ganzen Erfahrungen ist 100%er Optimismus schwer 😅

weitere Kommentare laden
8

Sehr gute Einstellung! Positive Gedanken sind immer gut und tuen einem selbst Natürlich auch gut. Ich war damals eher negativ eingestellt und trotz negativer Gedanken hat es geklappt, und die Blasto hat sich schön eingekuschelt. 🥰

9

Das lese ich doch gerne 🥰
Herzlichen Glückwunsch 😍

13

Hi Bibi,

ich bin heute TF+3 und habe auch eine Blast im Kryozyklus zurückbekommen.
Ich versuche auch positiv zu denken, das klappt mal besser und mal schlechter. Ich lass dir aber auf jeden Fall ein paar positive Gedanken da.

Ich versuche mir es einfach gutgehen zu lassen. Ich lese viel, häkel ein bisschen, höre Podcasts und schaue Serien.
Dann jeden Tag eine Runde Spazieren gehen und natürlich gesund und lecker essen.

Ich glaube diese Selbstfürsorge ist das Einzige was ich machen kann, außer natürlich regelmäßig die Medis zu nehmen.

Ich muss allerdings auch nur bis Dienstag durchhalten. Meine KIWU macht immer schon an TF+6 den ersten BT.

Frag doch mal bei deinem normalen Frauenarzt, ob du auch schon früher einen BT machen kannst. Dann musst du nicht ganz so lange durchhalten.

18

Liebe mucbaby,
ich war schon wirklich verführt, es eher zu machen. Aber meine Ärztin in CZ hat mir geraten, zwei Wochen zu warten.
Und ich denke, ich werde mein bestes versuchen, auf sie zu hören 😄
Das heißt, du hast nur noch 3 Tage vor dir?
Daumen sind gedrückt 🍀🍀🍀

21

Ja genau, noch drei Tage. Meine Daumen sind auch für dich gedrückt 😊

15

Hallo Bibi,

Ich bin heute auch TF+2 und habe an PU+3 zwei schöne Mehrzeller zurückbekommen.

Ich Versuch eine gute Mischung hinzubekommen. Also ich bin von Natur aus jemand der eher positiv gestimmt ist. Aber Versuch mich natürlich nicht verrückt zu machen. Ich hatte bisher vier Inseminationen und war bereits zweimal schwanger, einmal eine frühe Fehlgeburt und danach ein Windei. Ich glaub einfach das bei den Schwangerschaften ein faules Ei dabei war und jetzt nach der iCSI haben sich die ‚richtigen ‚ befruchten lassen. Außerdem hat man eine Blutgerinnung festgestellt, aber dagegen kann man ja was machen.

Ansonsten achte ich einfach auf mich. Tue das was mir gut tut. Versuche viel zu trinken. Und geh zur Akupunktur, hat mir zumindest geholfen beim letzten Mal ruhiger an die Sache ranzugehen. Da habe ich dann sogar erst an ES+13 getestet.

Ich drück uns Mädels einfach ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

19

Lieben Dank sonnenschein,
das tue ich auch.
Jedem Mädel, das hier am kämpfen ist, wünsche ich dieses Glück.
Denn wir wissen ja, wie sich dieser Kampf anfühlt.
Auch dir sind die Daumen gedrückt, alles Gute!! 🍀🍀🍀🍀

16

Hi Bibi,

Ich bin heute auch Tf +2 und tierisch aufgeregt. Habe am Donnerstag einen zwei Zeller zurück bekommen. Ich versuche ganz, ganz positiv zu denken. ...das versuche ich zumindest 😅🙈
Ich drücke dir die Daumen. Habe am 26.02. Bt und weiß nicht wie ich diese Zeit abwarten soll...echt furchtbar. Es bleibt spannend.

Alles Gute für dich 🍀🥰

20

Hallo Charlotte ...
dein Name ist mein Wunschname, wenn es ein Mädchen wird. Na wenn das mal kein Zeichen ist 😉
Bekommst du denn am gleichen Tag das Ergebnis oder musst du warten?
Ich bekomme ja auch am Freitag dann mein Ergebnis 🍀🍀🍀

22

Das ist ja schön 🥰
Ja, ich bekomme dann direkt das Ergebnis. Bisher hatten wir drei erfolglose IUI. Da fand ich schon das die Tage des Bluttests am schlimmsten waren und bei jeden Ziehen und Ziepen beginnt das Grübeln.
Man hofft ja so sehr... 🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen