Schon wieder schlechte Befruchtungsrate

Hallo zusammen,

gestern hatte ich PU. Und es sah erst gut aus, das war bislang immer so. Und nun heute mal wieder die Ernüchterung, nur drei von zehn EZ haben sich befruchten lassen (ivf)
Da es nicht an meinem Mann liegt, muss es wohl an mir liegen.
Dazu sei gesagt, ich habe bereits Kinder, die natürlich entstanden sind.
Nun bin ich 39 und es will nicht mehr klappen.
Sind meine Eizellen denn so schlecht??? Bin ich mit 39 zu alt??
Ich habe gleich gefragt, ob man da noch etwas untersuchen könnte.
Aber es hieß nein, stimmt das?
Oder hat einer von euch vllt eine Idee?

Vielen Dank und liebe Grüße

1

Warum habt ihr denn keine ICSI gemacht wenn die Befruchtungsrate bei den vorherigen IVFs schon schlecht war?

LG,
Laura

2

Weil das Spermiogramm gut ist, und die KK eine ivf bewilligt hat. Der Arzt meinte, die KK würde nur eine icsi bewilligen, wenn es eine nullbefruchtung gibt. Das war nie der Fall.
Bei ersten mal war noch alles gut, 6 von 9 wurden befruchtet.
Und dann 3 von 12 und nun 3 von 10.

3

Ah, okay.
Vielleicht übernehmt ihr bei einem möglichen nächsten Versuch die Kostendifferenz privat und lasst eine ICSI machen.

Aber ich drücke die Daumen dass das nicht mehr nötig sein wird 🍀

LG,
Laura

weitere Kommentare laden
4

Wir haben auch immer ivf genehmigt bekommen und für ""schlappe"" 1000 Euro eine Igel icsi dazu gebucht. Hatten jetzt den 1. Geschwister versuch und die Klinik kam garnicht auf die Idee uns die Formulare für die Igel icsi auszuhändigen. Da ich zum Glück dran dachte haben wir für das Geld die icsi bekommen und schon wurden 70% erfolgreich befruchtet... vorher 0-befruchtung und danach nie mehr ivf. Nach den jeweiligen icsis hat es aber auch geklappt...

6

Ok, wurde denn was gesagt, woran die nullbefruchtung lag? Eher die Eizellen oder lag es am Spermiogramm?

7

Es wurde vermutet dass beide nicht so ganz in Ordnung sein. Als würde die eizelle nicht wissen, was sie machen soll und das spermium genauso... Interaktionsstörung habe ich dazu mal gelesen...

Ich habe übrigens vergessen, dass du natürlich sowas wie "pimp mit eggs" und er "pimp mit sperm" machen könnt. Mein Mann hatte dafür von orthomol fertil m bekommen und ich habe mir nen mix aus Femibaby (folsäure+mineralstoffe), omega3, vitamin d und c, und in der 1. Zh granatapfelmuttersaft gegönnt 😅

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen