Metformin Frage

Hallo Ihr lieben, ich bin gerade Metformin aufgrund eines Homa Indexes von 2,4 am einschleichen. Soll 2* täg. 500 mg nehmen. Bin seit gestern auf meiner Dosis angekommen. Ich habe immer wieder Bauchweh und Durchfall von den Pillen hört das mit der Zeit auf oder sollte ich diese besser absetzen.

1

Hallo,
das dauert leider eine ganze Weile, bis das besser wird. Bei mir hat es aber geholfen, das Metformin eines anderen Herstellers zu nehmen, dadurch wurden die Nebenwirkungen besser.

Gutes Durchhalten 😔 und liebe Grüße 🙋‍♀️
LaNicoleta

2

Ich nehme das Metformin 1A Pharma. Ich bin grad auch am Einschleichen. Also bis einschließlich Sonntag abends 1 Tablette, ab Montag dann 1-0-1, die Woche danach 1-0-2.
Mein HOMA ist bei 2,37. Also nahe deinem.

Ich habe zum Glück keine Beschwerden.

Es wäre besser, wenn du mit nur 1 Tablette täglich anfängst, so sagen es auch die Medlines. Dein Körper muss sich langsam an das Medikament gewöhnen.
Am besten auch nicht auf nüchternen Magen oder direkt vor dem Schlafengehen.

Alles Gute #herzlich

3

Metformin am besten 20 Minuten nach dem Essen nehmen, dann hat die Verdauung schon begonnen laut meiner FA..
Ausreichend Flüssigkeit dazu (1 Glas) soll es auch besser verträglich machen.
Ich hatte von Anfang an keine Probleme, hab es auch langsam erhöht. Viel Erfolg!

4

Huhu, ich habe metformin knapp 1 Jahr genommen...habe es auch langsam eingeschlichen und auf alle Ratschläge geachtet...

Und dennoch hatte ich fast das komplette Jahr mit Durchfällen zu kämpfen...

Nicht schön!!!!

ABER: Meine eizellqualität war besser denn je, von daher nehme ich das in kauf!

Aus diesem versuch bin ich schwanger geworden...

Lg und alles gute

5

Da hab ich doch glatt auch mal eine Frage dazu, ich beschäftige mich seit ein paar Tagen auch mit dem Thema Metformin. Wird dieses nur bei PCO verschrieben oder auch wenn man zu viele männliche Hormone hat um dann den Zyklus der oft sehr lang ist zu regulieren ? Ich habe wohl selten Eisprünge deswegen auch lange Zyklen, ich schwitze teilweise sehr stark und habe stärkeren Haarwuchs vor allem im Gesicht was sehr unangenehm und nervig ist.

6

Schau dir mal diesen link dazu an
https://www.ivf-nuernberg.de/kinderwunsch-forum/ursachen/zuckerstoffwechsel-bei-kinderwunsch

7

Ernährst du dich auch IR konform? Umso besser man sich ernährt, desto weniger Nebenwirkungen. Kann dir dazu die IR Gruppe auf FB empfehlen.

Top Diskussionen anzeigen