2. ICSI Eizellen

Hallöchen ich bin heute ZT9 und stimuliere mit Menogon...beim Ultraschall waren leider nur 3 Eizellen...wie sind eure Erfahrungen? Bei der 1. ICSI hatte ich 8 Eizellen und eine ließ sich befruchten...

1

Hallo,

Was sagt denn dein Arzt dazu?

Ich komm dir mal nicht mit dem Spruch: Eine reicht.
Ich verstehe wie sich das anfühlt. Ich spreche auch nur schlecht auf die Medis an. Bei der ersten IVF hat sich auch nur eine befruchten lassen, 4 von 7 waren unreif... Ist ein scheiss Gefühl. Heute hat man 9 punktiert, mal sehen was raus kommt.

Aber es ist ja tatsächlich so, dass die Qualität am Ende wichtiger ist als die Quantität! Also hoffen, dass es drei gute sind! :)

Ich drück die Daumen!

Dragonflies

2

Ja meine Ärztin meinte, dass wir ja nur eine gute brauchen :)...aber trotzdem doof...wann erfährst du,wieviele befruchtet sind?

4

Theoretisch hat sie ja recht! :)

Erst morgen früh...

Welche Medis hattest du denn letztes Mal? Ich habe dieses Mal mit Pergoveris stimuliert und fand meine Reaktion auf jeden Fall besser als letztes Mal mit Gonal.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo, ich habe immer mit Gonal F stimuliert. Ich hatte immer 12 bis 24 Eizellen. Jetzt im November waren es 24 und es hatten sich 19 befruchten lassen.

Alles Gute für dich 🍀

5

Hallo,

ich hatte bei der 1.ICSI auch 8 Eizellen und nur mit 150 stimuliert und bei der 2. dann nur 3 obwohl wir schnell auf 300 hoch gegangen sind. Die Ärzte sagten mir, dass es manchmal so ist und man da leider keinen Einfluss drauf hat. Jeder Zyklus kann etwas anders sein und auch die Reaktion des Körpers auf die Medis. Bei der 3. ICSI hatte ich ein anderes Medikament und dann 5 Eizellen und auch eine bessere Befruchtungsrate. Und ja der Spruch hat mich auch immer genervt, aber du brauchst nur einen kleinen Embryo, also Kopf hoch, noch bist du im Spiel, vllt. kommt der eine oder andere Follikel auch noch dazu, war bei mir bei der 3. ICSI der Fall.

Ich drück dir die Daumen, dass du einen wunderschönen Embryo zurück bekommst, der sich schnell fest beißt. Halt uns hier mal auf dem Laufenden.

Liebe Grüße

7

...vielen Dank für die lieben Worte...ja das mach ich auf jeden Fall...

8

Liebe Janintendo,
Ich verstehe genau, wie du dich fühlst, mir ging es genauso! Jetzt im Ultraschall der zweiten ICSI waren nur 3 Follikel zu sehen und bei der ersten ICSI 8. Da sind mir sogar beim US die Tränen gekommen. Aber dann hatten wir die Dosis auf 300 Merional erhöht und bei der Punktion waren es 5 Follikel mit 5 reifen Eizellen. An Tag 3 hab ich zwei Achtzeller zurück bekommen, die anderen wurden nichts. Am Sonntag teste ich, vielleicht hat es geklappt! Immer noch besser als letztes Mal, wo ich an Tag 5 nur einen Transfer von einer Morula und einer Frühblastozyste hatte! Es ist noch alles möglich bei dir! Oftmals soll die Qualität bei weniger Eizellen besser sein, hab ich gelesen. Diesmal hatte ich das lange Protokoll und bei der 1.ICSI im September das kurze Protokoll. Auch das kann einen Unterschied machen. Was hast du in diesem Versuch anders gemacht als im ersten? Ich drücke dir die Daumen 🍀 Alles Liebe

9

Hallo,

ich hatte bei meinen letzten drei Stimulationen auch jeweils nur 3 Follikel im ersten US. Bei Fall 1 wurden es letztlich 5, 2 befruchtet und eingesetzt aber leider MA 10.SSW, bei der zweiten auch drei und es kam nix mehr sodass wir abgebrochen haben und bei der letzten waren am Ende 7 zu sehen - leider zu früh gesprungen und nur 2 punktiert aber eine davon hat sich zur blasto entwickelt und wartet auf Transfer ;-).

Es kann sich aus drei Eizellen noch ne Menge entwickeln - warte mal den nächsten Ultraschall ab.

Drücke dir die Daumen!

10

Leider habe ich keinen weiteren Ultraschall, am Mittwoch,ZT 15, ist die Punktion...naja,ich versuch die Hoffnung nocht aufzugeben

Top Diskussionen anzeigen