Icsi Stimulation mit Pergoveris 112,5 Einheiten

Hallo zusammen.

Ich starte bald in meine erste Icsi-Behandlung. Stimuliert werden soll mit 112,5 Einheiten Pergoveris. 5 Tage, dann ist der erste US.

Geht es danach gewöhnlichweweise noch weiter mit der Stimulation oder reichen da ggf. auch 5 Tage? Ich hatte irgendwie mit viel mehr Stimulationstagen gerechnet...

Sind 112.5 eine sehr niedrige Dosierung?

Was sind eure Erfahrungen?

DANKE

1

Hallo meine Liebe,

Nach 5 Tagen ist der erste Kontrollultraschall wo geschaut wird, wie viele Follikel du hast und wie du auf die Stimulation ansprichst. Ggf wird die Dosis dann nochmal angepasst.
Bei mir war es so, dass ich insgesamt 10 Tage mit 150 Einheiten Stimuliert habe. Aber die Dosierung muss bei dir nicht unbedingt „niedrig“ sein. Es gibt viel Einflussgrössen, welche die Dosieeung variieren lassen zb Amh, Gewicht, alter, usw. es ist also wie alles im Kiwu sehr individuell. 😊

Viel Erfolg. 🍀

2

Ich hab mit 37,5 angefangen und war dann irgendwann mal bei 300 😆 also liegst du mit deiner Dosis mittendrin. Der US wird gemacht, um einfach mal einen Zwischenstand zu bekommen wie du drauf reagierst. Dann wird die Dosis ggbf. auch noch angepasst.

3

Ui, von 37 auf 300 war sicher ein Sprung... ;-)

Dann stelle ich mich mal darauf ein, dass das Gespritze nach den 5 Tagen noch weiter geht... Wäre ja auch zu schön gewesen... ;-)

4

Bei 37,5 hatte sich bei mir echt null getan und mein damaliger Arzt war son ganz vorsichtiger, der immer nur schrittweise hochging. Ich hab dann zu ner Ärztin gewechselt, die meinte wir drücken jetzt mal auf die Tube. Und dann ging's auch ganz schnell 😄 Aber ich hab auch meine ich mindestens 15 Tage, eher noch länger gespritzt (ist schon ne Weile her). Das muss aber bei dir alles nix heißen, jeder reagiert ja anders drauf

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen