Gerinnungswerte prüfen IN der Schwangerschaft?

Hallo zusammen,

ich hätte da ein Frage an euch. Vielleicht kann mir ja der ein oder andere helfen.

Wurde bei jemandem von euch die Gerinnung bei bereits bestehender Schwangerschaft überprüft? Ich habe gelesen, dass eine SS die Werte beeinflusst und somit keine validen Aussagen zu treffen sind.

Bei meinem Check-Up in der KiWu Klinik wurde damals versehentlich vergessen zu überprüfen, ob eine Gerinnungsstörung bei mir vorliegt.
Ich hatte drei Fehlgeburten (6te, 8te und 13te SSW).

Nun habe ich einen positiven Test in der Hand und mache mir Gedanken...
Ich bin mir so unsicher, was nun auf meiner to-do-Liste ganz oben stehen sollte. Ich bin erst in der 5. Woche.

Herzlichen Dank und viele Grüße!

1

Hallo. Welche Tests wurden denn gemacht bisher? Mit der Gerinnung testen in der Ss kenne ich mich auch nicht aus. Mein erster Gang wäre die Kiwuklinik.

2

Für ein Gerinnungslabor ist ja nur eine Blutabnahme nötig und mir fällt kein Grund ein, warum diese in der SS nicht möglich sein sollte.
Vorher viel trinken: Es sind fünf Kanülen für ein komplettes Gerinnungslabor notwendig #schein

3

Hallo Deichdeern,
Es ist wohl so, dass in der SS das Thromboserisiko grundsätzlich erhöht ist.
Ich habe eine Gerinnungsstörung und nehme ASS und Heparin und muss in der SS alle 6-8 Wochen zur Kontrolle in die Gerinnungsambulanz.
Ich denke schon, dass es möglich ist, zumal eine genetische Mutation z. B. ja nicht von der SS beeinflusst wird.

Liebe Grüße und alles Gute für die SS!

4

Hallo Deichdeern
Ich bin auch in der 5. Woche schwanger und hatte den Termin für die Gerinnung schon vor 3 Wochen vereinbart. War am Montag dort und der Arzt wollte auch wissen ob ich schwanger bin. Es war gar kein Problem. Mir wurden sogar schon einen Termin für in 4 Wochen gegeben falls etwas auffällig sein sollte, da Schwangere alle vier Wochen kontrolliert werden sollen. Ich denke die kennen sich auf dem Gebiet aus.

7

Hallo Anne,

danke für deine Rückmeldung. Leider wurde es bei mir in der KiWu vergessen zu testen. Und nun heißt es eben "In einer SS kann man es sich schenken die Gerinnung zu überprüfen, da aufgrund der SS die Werte nicht aussagekräftig sind" und nun sitze ich hier und habe Bammel...

5

Ja definitiv ist auch sehr wichtig ! Ich wurde die ganze Schwangerschaft betreut und meine schwester 9. Woche schwanger muss heute auch hin! Ich weiß nicht ob du ne Gerinnungsstörung hast, aber vielleicht brauchst du Medikamente!!

8

Ja, das ist natürlich auch eine meiner Ängste. Nur leider sagt meine KiWu Ärztin nun, dass das Testen bei bestehender SS nicht mehr aussagekräftig ist und sie es deshalb nicht mehr macht...

Danke aber für die Antwort.

11

Deshalb musst du zu einem hämostasiologe ! Da würde ich ein Termin ausmachen u deine Sache schildern

6

Hallo, bei mir wurde die Gerinnug auch vor der Scwangerschaft gestestet. Obwohl da nicht wirklich ein Problem rausgekommen ist, sondern eeher vage Vermutungen, wird das bei mir in der SS nun alle Wochen getestet um zu schauen ob sich durch die SS was verändert hat und ob weiterhin alles gut ist. Die Blutabnahme mache ich beim FA und der schickt die Proben dann an ein spezielles Labor, so dass der Aufwand für mich sehr gering ist.
Die Ärztin in der Gerrinnungspraxis sagte mir auch schon bei der Erstuntersuchung, dass ich auf jeden Fall zur Kontrolle wieder kommen soll, wenn ich schwanger bin, da sich dann evtl. Werte verändern könnten. Scheint also ganz normal zu sein, dass das auch in der SS weiter kontrolliert wird.
Liebe Grüße und alles Gute!

9

Danke für deine Rückmeldung! Ja, das macht alles Sinn. Natürlich um so mehr, wenn man Referenzwerte hat für die Gerinnung vor einer SS. Leider wurde es bei mir nicht getestet, da es im Labor wohl vergessen wurde. Nun stehe ich ahnungslos da...

10

Na ja, ich denke dass das bei trotzdem Sinn ergibt das mal zu testen. Schließlich muss es ja für die Werte in der Schwangerschaft bestimmte Normen geben und an denen kann man sich ja auch orientieren, wenn man die Werte vor der SS nicht hatte. Aber ich bin natürlich kein Arzt und kann das nicht wirklich beurteilen. Frag einfach mal nach was da das Beste ist!

Top Diskussionen anzeigen