Jetzt schon Überstimulation? Jetzt noch anwendenä

Hallo,

hier wurde ja in letzter Zeit viel zur Überstimulation geschrieben. Scheinbar hat es mich jetzt auch getroffen.
Ich bin jetzt ZT 8 und habe seit Freitag mit im Wechsel Gonal F á 100 E und 2x Menopur à 75 E genommen. Ich habe, wie schon öfter hier erwähnt PCO.
Die letzten Tage habe ich manchmal eine Ovu gemacht, um zu prüfen, ob überhaupt schon was wächst. Die Ovud waren immer blütenweiß. Seit gestern zieht es ab und zu im Unterleib. Heute war ich beim US und siehe da...viele Follikel. Hätte ich nicht gedacht. Lt. der Ärztin wäre das für PCO typisch, dass es meistens zu OHSS hinaus läuft. Wir würden daher alles einfrieren und kein Frischtransfer machen.

Kann man das jetzt noch anwenden? Ich habe jetzt garantiert schon 3,5 Liter getrunken
Oder ist das erst ab Punktion relevant?

Ich bin mir unsicher, ob es tatsächlich Follikel sind. Wir hatten im November bei unseren gescheiterten Spontan-IVF auch erst gedacht, dass es ganz viele Follikel waren und am Ende waren es nur Zysten. Dadurch, dass meine Ovu alle blütenweiß sind, habe ich eben wieder die Vermutung, dass es nur Zysten sind. Hatte das schonmal jemand? Hat es auch bei euch zum OHSS tendiert und am Ende ist doch alles gutgegangen inkl. Transfer?

Am Montag habe ich wieder einen US. Ich hoffe es geht alles gut. Ich habe endlich mal eine schöne Schleimhaut, wäre schade, wenn es umsonst wäre.

1

Hey, also hör auf Ovus zu machen, weil die bringen dir im Moment gar nichts ☺️ Vertraue deinem Arzt, du bist nicht die erste Patientin 🥰

Also das mit der Überstimulation ist bei PCO vorprogrammiert. Wieviele Follikel waren denn zu sehen? Der neue Trend ist sowieso die Freeze-All-Technik, weil dir GMSH empfängnisbereiter sei wenn man einen Zyklus Pause macht... ich bin auch so schwanger geworden...

Die Babys bringen uns das Geduldigsein früh genug bei.

4

Hat die Ärztin nicht gesagt, wie viele es waren.

Heißt das, dass du die PU hattest und dann erstmal wieder einen Pillenzyklus und danach erst die Kryo? Das wäre dann mein dritten Pillenzyklus inmerhalb weniger Monate.
Oh man. Ich hatten einfach gehofft, dass nach den ganzen Enttäuschungen und der Entscheidung zur IVF nun endlich mal alles läuft. Immer diese Steine, die einem in den Weg gelegt werden.

5

Kein Pillenzyklus, sondern ein Zyklus Pause, in der zweiten Zyklushälfte musste ich nur einmal Decapeptyl Depot spritzen und dann im Kryo-Zyklus nur Progynova. Aber jeder macht es anders...
Wenn man eine Überstimulation hat, steigen die Chancen wohl nach dem Freeze All im 10-15%

weitere Kommentare laden
2

Die Fehler in der Überschrift fallen einem natürlich erst dann auf, wenn es zu spät ist....
" Jetzt schon Überstimulation? Jetzt noch abwänden?"

8

Abwenden😜🤣


Sorry. Es hat mich geritten, aber ich kenne das zu gut wenn die Finger und Touret9 schneller sind als mein Hirn🤭
Lg und alles gute Nari

9

Ja gruslig. Das fällt einen einen immer erst später auf. Ich habe mich so über fehler geärgert, dass ich ihn gleich 2 Mal gemacht habe.🤦‍♀️

3

Ach ja, für die Überstimulation kannst du gaaaanz viel Eiweißreiche Kost zu dir nehmen... Ärzte empfehlen sogar tatsächlich auch Eiweißshakes.

11

Das merk ich mir jetzt schon für April. PCOler haben ja ein erhöhtes Risiko für OHSS 🙈

7

Hallo meine liebe :-)

Zum thema ohss. Ich hatte bei meiner 4. Icsi 35 follikel, habe allerdings kein pco. Ich hatte keine überstimulation, habe aber auch direkt nach der punktion 2x eine Eiweißinfussion bekommen und viele Eiweiß shakes getrunken ;-)
Manche haben aber auch nach "nur" 10 follikel ein ohss.
Es ist sehr unterschiedlich, man kann das aber erst nach der punktion sehen.

Ich drücke dir die Daumen das viele follikel reif punktiert werden u d du eine tolle Befruchtungsparty hast #klee

Lg Cupcakes91

Top Diskussionen anzeigen