Macht die Kiwu einen Denkfehler oder ich?

Hallo liebe Kämpferinnen,

sorry ich schon wieder, die nicht weiter weiß und das Gefühl hat die Kiwu macht einen Fehler. Hab schon 2x angerufen und es hieß es passt so aber in meiner Rechnung passt es nicht.

Ich bin zum ersten mal in einem leicht stimmulierten Kryozyklus mit 50 iE Gonal F, ES wird ausgelöst und eingesetzt werden soll eine Blasto.

Ich soll am Samstag auslösen und am Montag dann mit Progesteron (ES+0 ) beginnen und am Freitag soll Transfer sein.

Passt das??? Hier ist also Eisprung und Start Progesteron am gleichen Tag. Von den ICSIs kenn ich das so, dass ES/PU +1 mit Progesteron gestartet wird.

Ich wäre euch wirklich dankbar für eure Hilfe ich bin gerade unsicher und unglücklich.

1

Also ich habe am Montag ausgelöst, hatte gestern Punktion /ES und habe auch gestern mit Progesteron gestartet.
Kenne es ehrlich gesagt auch nur so.


Bin gespannt was die anderen Foris dazu sagen 🤔

Liebe Grüße
Regenbogen mit ⭐⭐⭐

2

Liebe Sternschnuppe,

bei mir wurde auch ein Tag mehr Progesteron gegeben. Liebe Grüße

3

Huhu,

ich hatte dir schon in meinem Thread geantwortet.

Wenn ich jetzt noch einmal darüber nachdenke, müsstest du eher einen Tag früher (oder zumindest Samstag morgen) auslösen, damit Sonntag ES wäre.

Mit ES am Montag wärst du Freitag rechnerisch erst ES+4🤔

7

Ja so sehe ich das auch!!! Ich soll Samstag um 22 Uhr auslösen aber das passt dann ja nicht. Ich hab mir ausgerechnet ich löse um 6 Uhr morgens aus, dann ist Sonntag Abend Eisprung und Montag morgen soll ich ja mit Prolutex beginnen. macht das in deinen Augen so dann Sinn?

10

Ja, das klingt für mich sinnvoller. 🍀❤️

4

Hallo,
wann am Sa sollst du denn genau auslösen und wann soll Fr der TF genau sein? Ich finde erst mal, dass es schon Sinn macht, 5 Tage vor Embryotransfer der Blasto Progesteron zu nehmen, um das zeitlich zu synchronisieren, die Blasto ist ja in der Regel auch 5 Tage alt. 🙂 Und der Progesteronwert steigt im natürlichen Zyklus ja auch langsam ab dem ES, nicht erst 24Std nach dem ES. Wenn du Sa früh auslösen sollst, passt es meiner Meinung nach, Sa Abend Auslösen fände ich dagegen etwas spät.
Viele Grüße

5

Ist deine Klinik Sa geschlossen?

8

Ich soll Samstag Abend auslösen und das passt meiner Meinung nach nicht bin da der gleichen Meinung wie du. Ich hab mir ausgerechnet wenn ich dagegen Samstag morgen um 6 auslöse wäre der Eisprung am Sonntag um ca 18 Uhr und Montag wäre Progesteron Start an ES+1 und Freitag am Transfer wäre dann ES+5. Haut das so hin?

6

Ich sollte immer vor dem ES schon mit dem Progesteron beginnen. Zuletzt 24h vorher, als ich nicht selbst auslösen musste, weil der ES kurz bevor stand. Wenn ich den ES auslösen musste, sollte ich immer am Tag vor dem Auslösen des ES beginnen, hab ich in Erinnerung.

9

Bei mir auch so 👌🏻

11

Huhu, ich hatte eine icsi und ei mir war das so:
Ich sollte Montag abend 22 Uhr die ausslösespritze nehmen, Mittwoch morgens um 10 Uhr PU und ab diesem Tag sollte ich auch das Progesteron Utrogest luteal nehmen 1 x täglich morgens. Am Freitag um 9 Uhr war Transfer... Und Hat alles geklappt. Bin mit Zwillingen schwanger geworden

Top Diskussionen anzeigen