Überstimmulation? Gestern PU.

Hallo,
heute hatten ja viele ihr PU und ich lese hier viel bzügl. einer Überstimmulation. Gestern wurden 15 Follikel punktiert davon waren 14 reif und 13 konnten befruchtet werden. Die KiWuKlinik hatte gesagt das ich alles genau beobachten soll. Ich kann es aber einfach nicht sagen . Ich hatte die ganze Stimmulation über Blähungen und dachte es seien die Nebenwirkungen der Medikamente.
Jetzt nach der PU ist es weniger aber noch nicht weg, ich habe aber keinen aufgeblähten Bauch.
was passiert wenn es eine Überstimmulation ist, der Transfer Samstag statt findet ? Kann man dann überhaupt Schwanger werden und wenn ja kann es zu Komplikationen führen?

Ich trinke viel und ernähre mich Eiweißreich.

Ich wünsche Euch allen viel Glück für den bevorstehenden Transfer und eine hoffentlich eintretende Schwangerschaft

1

Bei einer überstimulation findet kein Transfer statt, da das hcg welches ja dann hoffentlich gebildet wird, die Symptome noch deutlich verschlimmert. Das kann im schlimmsten Fall wirklich lebensbedrohlich sein.

Wenn du aber nur Blähungen hast, ist alles gut! Viel Bewegung hat mir geholfen.
Wenn stärker Schmerzen oder wassereinlagerungen kommen, dann aufpassen.

Viel Erfolg

2

Danke, das beruhigt mich.
Nein es tut nicht weh und Wassereinlagerungen kann ich nicht feststellen.

3

Dann viel trinken, bewegen, joghurt, Obst usw, halt alles was gegen Blähungen hilft.
Bei mir wurde es nach 3 Tagen deutlich besser, hatte aber auch nur 6 ez.

4

Eine Überstimulation wirst du merken, mir ging es damals Hunde elend! Ich konnte nicht sitzen, ich konnte fast nicht laufen, hatte sogar beim Atmen Schmerzen. Das Schlimmste war ich konnte kein Wasser lassen weil es soooo weh getan hat, eine Nacht länger und ich wär in die Notaufnahme, aber habs dann doch irgendwie hinbekommen...

Also kein Grund zur Sorge die paar Blähungen sind das Schönste wenn ich daran denke wie es vielen anderen (u.a mir) ging :)
Deinem Transfer steht nix im Weg, Daumen sind gedrückt

6

Vielen Dank für deine Antwort. Dann bleibe ich mal ganz entspannt und mache alles so weiter wie bisher.
Danke

5

Hallo👋

Ein OHSS würdest du bestimmt bemerken. Hör auf deinen Körper, dann wirst du es nicht übersehen wenn es so kommt.
Ich hatte einen ziemlich aufgedunsenen Bauch durch Wassereinlagerungen und ziemlich Probleme mit der Atmung. Habe teilweise überlegt ins KH zu gehen,war dann aber montags (freitags punktion) in der Kiwu un es abchecken zu lassen. Hab letztendlich clexane verschrieben bekommen und ca. 1 Woche nach Punktion hab ich kaum noch was gespürt. Spätestens mit dem Drachen verschwindet das OHSS dann.

Alles gute 🍀

7

Danke .
Dann hoffe ich mal das alles so bleibt wie bisher und der Drache dann auch ganz lange ausbleibt.

Top Diskussionen anzeigen