Diesmal kein Pregnyl und kein Estrifam nach Punktion?

Hallo ihr Lieben!

Ich komme gerade von der Punktion und fühl mich ein bisschen dumm, weil ich erst jetzt draufgekommen bin, dass ich diesmal nach der Punktion weder Pregnyl (HCG) gespritzt bekommen habe, noch Estrifam Tabletten. (Estradiol).

Nach meiner 1. und 2. Punktion hatte ich nach Punktion und beim Transfer Pregnyl bekommen um den Gelbkörper zu unterstützen denke ich. Zusätzlich zu Utrogestan (2x3 tgl.). Pregnyl war immer zusätzlich notwendig wurde mir damals gesagt.

Estrifam hatte ich (3x2mg) für den Schleimhautaufbau nach Punktion bekommen. (Mehr als 7mm Dicke erreiche ich nie).

Meine Gegenbenheiten haben sich bei dieser Punktion nicht verändert soweit ich weiß (wieder 7mm Schleimhaut). Bluttest war das letzte Mal vor dem Auslösen.

Hängt es vielleicht damit zusammen, dass heute 6 Eizellen abgesaugt werden konnten? Bei der 1. Punktion konnte nur 1Eizelle und bei der 2. Punktion nur 2 Eizellen abgesaugt werden).

Oder denkt ihr, dass sich meine Hormonwerte beim Bluttest vor 3 Tagen plötzlich so geändert bzw verbessert haben könnten im Gegensatz zu den errsten 2. ICSI's? Leider werden die Blutbefunde nicht besprochen.

Ich finde es unangenehm jetzt nochmal dort anzurufen, weil mir die Nachbetreuung-Schwester sagte, die Ärzte wissen schon was sie tun. Ich soll mehr Vertrauen haben.

Welchen Grund würde es geben, warum ich diesmal die zusätzlichen Medis nicht bekomme/brauche?

Vielen lieben Dank schon mal für eure geschätzte Meinung.

1

Hallo, wenn du unsicher bist, dann frag einfach nach. Dafür ist das Team da, nicht um dir zu sagen, dass du Vertrauen haben sollst....
Viel Erfolg 🍀

2

Ja suse65, da hast du auch wieder recht. Heute sind sie nicht mehr erreichbar. Ich kann also frühestens morgen nachfragen.
Danke dir.

3

Hallo liebe Mariella,

ich sehe das genauso wie Suse. Ruf bitte unbedingt an und frag nach. Das ist Dein gutes Recht und darfst und musst jeden Zweifel äußern.
Viel Erfolg und liebe Grüße

8

OK, du siehst das so wie suse. Naja, jeden Zweifel sollte ich nicht mehr äußern. Der Arzt war letztes Mal schon etwas genervt von meinen vielen, vielen Fragen - obwohl es nur ein Ultraschalltermin war. Aber von alleine erfahre ich eben nichts.
Danke für deine Antwort Mara!

12

Bitte entschuldige, Mariella. Es tut mir leid, wenn ich Dir mit meiner Antwort Sorgen bereitet habe. Die Kliniken werben mit individuellen Betreuung etc...ich finde es nur schade, dass wir oft uns nicht trauen unsere Meinung, Fragen und Ängste zu äußern ( ich spreche für mich, ich hadere auch oft mit mit bis ich den Mund aufmache und jch bin wirklich nicht anspruchsvoll).
ganz bestimmt haben sie nichts vergessen, aber du wirst dich sicherer fühlen und das ist für den Zeitpunkt das Wichtigste.
Alles Liebe

weiteren Kommentar laden
4

HCG und Estradiol nach der PU ist nicht sehr verbreitet.

Bei HCG ist umstritten, ob es überhaupt etwas bringt, Estradiol wird meistens gar nicht gegeben.

Würde mir darüber an deiner Stelle keine Gedanken machen.

Wichtig ist vor allem das Progesteron.

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Hallo luthien86,
ich hatte am 21.12. zum ersten mal eine PU für die erste IVF. Danach hatte ich Progesteron und Estradiol bekommen.
Ich lese hier schon länger still mit, habe in letzter Zeit öfter Fragen zu Estradiol gesehen.

7

Ok, hmmm... du siehst das also wieder anders als Suse und Mara.
Ich bin mir sicher, dass es einen Grund gibt, warum ich es diesmal nicht bekommen habe. Vergessen werden sie es bestimmt nicht haben. Aber vielleicht ist es wirklich so, dass das jeder Arzt anders sieht. Die Punktion hat jeweils eine anderer Arzt gemacht. Wirklich in Erfahrung bringen kann ich es allerdings nur, wenn ich dort anrufe.
Na bis morgen hab ich ja noch Zeit mir das durch den Kopf gehen zu lassen.
Danke für deine Meinung Luthien!

6

Hallo Mariella,
In meiner ersten Klinik gab es auch im Standardprotokoll HCG und Östrogen.
Meine zweite Klinik fand das seltsam und nicht mehr zeitgemäß und hat darauf verzichtet.
Ich würde aber auch anrufen. Dann fühlst du dich sicherlich besser.
Ich drücke dir fest die Daumen! 🍀✊

9

Danke für´s Daumen drücken #liebdrueck

Vielleicht sieht das einfach jeder Arzt anders. Es hat ja auch jedesmal eine andere Ärztin die Punktion gemacht.
Aber ja... meine Antwort bekomme ich wahrscheinlich wirklich nur, wenn ich morgen anrufe.

Wie geht´s dir bzw. euch dancingdaisy? Merkst du schon viel von der Schwangerschaft?

10

Mir geht es gut, danke! Bis auf leichte Übelkeit und gelegentliche Albträume ist alles gut.🙏

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen