3 FG hinter einander 😔 und jetzt?

Hallo ihr Lieben đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž
einige haben vielleicht schon meine BeitrĂ€ge hier in den letzten paar Tagen gelesen.. tja mein GefĂŒhl hat mich wie so oft nicht getĂ€uscht. 2020 sollte eigentlich das Jahr werden wo wir zu dritt sind und jetzt gehen wir durch die dritte Fehlgeburt. Letztes Jahr im Januar, im Juli und jetzt im Januar immer zwischen 5 und 8 Woche..

Jetzt meine Frage: wie gehts weiter?
Gerinnung, Genetik, Immunologie, SD alles top, spermiogramm ok, NĂ€chster step den ich jetzt angehen will ist eine GebĂ€rmutterspiegelung weil ja scheinbar immer was bei der einnistung scheitert. Ich mache mir so vorwĂŒrfe das ich das nicht schon eher gemacht habe aber in der Abortsprechstunde wurde mir davon abgeraten mit der Aussage es sei nicht notwendig. Jetzt fĂŒhrt kein Weg mehr dran vorbei bevor wir was anderes probieren will ich das machen.. wisst ihr zufĂ€llig ob man sowas in der kiwu Klinik machen kann? Haben erst Freitag Termin wo ich fragen könnte und möchte mir jetzt schon Punkte ĂŒberlegen.. glaube KrankenhĂ€user ist jetzt aktuell schwierig weil es eine Wahl OP wĂ€re? was können wir noch machen? Habt ihr Tipps? Was ist mit Partner Immunisierung? Wann macht sowas Sinn, wie und wo macht man das? Wer hat sowas gemacht und hat’s was gebracht?

Bin ĂŒber jeden Tipp dankbar 💓

1

Ich wĂŒrde auf keinen Fall eine GebĂ€rmutter Spiegelung machen. FĂŒr was auch?
Du hast durchlÀssige Eierstöcke deine Embryonen nisten sich ein.
Ich wĂŒrde die gerinnung testen. Humangenetik umbedingt beide Partner und dann ab zur IVF meistens sind die Eizellen Deformiert. HĂ€ttest du Windeier? An Tag 3 ĂŒbernimmt das Sperma die Entwicklung also ich wĂŒrde auf jeden Fall eine Blastokultur machen. Also Transfer Tag5

Eine Bauchspiegelung ist eine Schwere OP. Und sie bringt sich fĂŒr eure Diagnostik gar nix. Ganz im Gegenteil. Die Schleimhaut Biop sie kann man auch so machen tut gar nicht so weh.

2

Falls aber ein Septum oder Polyp in der GebÀrmutter ist, verhindern diese eine gute Entwicklung und es kommt oft zu Fehlgeburten. Das ist allerdings nur durch eine GebÀrmutterspiegelung herauszufinden. Oft wird dabei zur Bauchspiegelung geraten, ob das nötig ist, kann der Arzt bestimmt erörtern. Die Risiken sind vorhanden, das stimmt, aber gering und evtl. braucht man auch die Gewissheit, dass dort alles in Ordnung ist. So ging es mir zumindest.

3

Ja ok eine GebĂ€rmutter Spiegelung lasse ich mir einreden. Hatte ich auch schon. Die gehen da ĂŒber die scheide rein. Also kein Blut keine Narben ect. Ich bin aufgestanden als wenn nix gewesen wĂ€re.
Bei der Bauchspiegelung sieht das anders aus. Eine Freundin hatte ein Paar Tage Schmerzen und dann hat sich die Wunde entzĂŒndet..

Aber ein Polyp ist total selten wird und beim Us auch gesehen in dem Fall wenn er so liegt das er den Embryo stört.

weitere Kommentare laden
5

Hallo paci,

Das tut mir leid, dass du das nun zum dritten Mal durch machen musst 😔

Bei mir lief die BS auch ganz Problemlos ab, nach 3 std. Lag ich bereits wieder auf der Couch zu Hause.
Ich fand es vor allem sehr beruhigend zu wissen, dass in meiner GM alles gut aussieht. Und wenn du bereits alle nicht invasiven Untersuchungen hast durchfĂŒhren lassen, ist die BS wohl die nĂ€chste Möglichkeit etwas Klarheit zu bekommen.

VG
Michelle

8

Ich danke dir das ist sehr beruhigenden das du danach so fit warst.. ich stecke Narkosen leider immer sehr schlecht weg schon die beim Zahnarzt werden bei mir immer sehr niedrig gemacht weil das nicht so einfach ist mit mir deshalb hoffe ich das ich das auch so berichten kann wie du.. und selbst wenn nicht - was tut man nicht alles nicht wahr?!đŸ€Ł ich denke auch die Gewissheit allein wird einem schon ein sehr gutes GefĂŒhl fĂŒr den Kopf geben

6

Erstmal tut es mir leid fĂŒr dich.đŸ˜Ș

Aber die GB Spiegelung ist eine gute Idee.
Auch wenn hier viele von einer Bauvhspiegelung reden, welche gar kein Thema war.....

In der GebĂ€rmutter konnten chronische EntzĂŒndungen sein (Plasmazellen)
Oder Killerzellen die im Blut nicht festgestellt wurden.

Meine Ärztin aus der Kiwu macht noch einen HOMA Test, also Insulin.

Aber ansonsten hÀttest du dann tatsÀchlich erstmal alles durch.

9

Was genau wird denn bei einer Bauchspiegelung gemacht? Also fĂŒr was macht man das? Und was ist ein homa Test?
Ich hab das GefĂŒhl ich habe grade gar keine Ahnung und möchte mir bis zu unserem erneuten Termin in der kiwu Klinik etwas wissen aneignen

11

HOMA Test ist Insulinresistenz.

weiteren Kommentar laden
13

Hey,
es tut mir sehr leid, was du schon alles durchmachen musstest. 3 FG sind echt nicht leicht zu verkraften.

Ich hatte insgesamt 2 GebĂ€rmutterspiegelungen. Ich habe diese im KH machen mĂŒssen, da spezielle GerĂ€tschaften notwendig sind, die ein Kiwu-Zentrum eigentlich nicht hat. Ich habe 1-2 Monate auf den Termin warten mĂŒssen. Er findet i.d.R. in der ersten ZyklushĂ€lfte statt. Ich habe die Untersuchungen nicht als schlimm empfunden.

Bei der ersten Untersuchung kam heraus, dass meine Kaiserschnittnarbe Ausbuchtungen hat, in denen sich wahrscheinlich Bakterien sammeln, so dass eine Schwangerschaft frĂŒh endet. Danach hatte ich eine OP zur Narbenkorrektur.

Bei der zweiten Spiegelung (ca. 1 Jahr spĂ€ter und nach weiteren gescheiterten kĂŒnstlichen Versuchen) kam heraus, dass ich eine GebĂ€rmutterschleimhautentzĂŒndung habe. Ich habe Antibiotika verschrieben bekommen, konnte die aber nicht nehmen, da ich im Zyklus der Spiegelung spontan schwanger geworden bin:)

Ich denke nach 3 FG ist so eine Untersuchung anzuraten. Schließlich nistet sich die befruchtete Eizelle ja ein, entwickelt sich aber nicht wie gewĂŒnscht weiter. Vielleicht liegt das Problem ja wirklich in der GebĂ€rmutter.

Ich wĂŒnsche dir viel Kraft auf dem weiteren Weg und hoffe, dass 2021 euch GlĂŒck bringt.

LG

14

Das tut mir sehr leid! Jede fg ist eine Zuviel.. wenn 93 laut nickname dein Geburtsjahr ist, wird es auch nicht am Alter liegen, wie bei mir bei den 5 fg.

Mein nÀchster Schritt wÀre aber auch eine gm Spiegelung gewesen.

Lg u alles Gute
Joyce mit 👩 (4,5) & 5⭐ & 🎀33+3

15

Ja genau 93 ist mein Geburtsjahr das hast du richtig erörtert đŸ‘đŸŒđŸ˜œ

Aber 5 ⭐ ist ja auch brutal.. lag das wirklich alles am Alter? 😔 ich freu mich so sehr das du aktuell endlich hoch schwanger bist!! 💓 auf das das kleine sich noch etwas Zeit lĂ€sst und dann endlich gesund und munter bei euch ist😍😍😍

16

Bei mir war alles ab der 7. ssw immer 10 Tage mindestens zurĂŒck in Entwicklung u der dottersack zu groß..
Wie war es bei dir? Normal entwickelt?

weitere Kommentare laden
26

Huhu,

ich hatte jetzt 2 FG auch immer schon ganz am Anfang.

Bei mir wurde dann eine GebÀrmutterspiegelung gemacht, Scratching mit Biopsie auf Plasma und Killerzellen, Gerinnung, Genetik.

Immunologie hatte ich vorher schon machen lassen.

Bei mir waren unter anderem die uterinen Killerzellen zu hoch und eine Gerinnungsstörung wurde festgestellt.

FĂŒr den nĂ€chsten Versuch nehme ich jetzt ASS 100, Clexane, Omegaven Infusionen, Kortison

Also Killer und Plasmazellen wĂŒrde ich auch auf jeden Fall noch testen lassen.

Bei mir hatte man zum Beispiel nach Transfer direkt gesehen dass mein Immunsystem auf den Embryo reagiert hat. Schicke mein Blut nach Transfer immer noch zu Dr.Pfeiffer.

Selbst wenn die Immunologie erstmal unauffĂ€llig war kann es trotzdem sein, dass sich etwas Ă€ndert sobald der Embryo transferiert wurde...vielleicht könntest du das auch nochmal ĂŒberprĂŒfen lassen zur Sicherheit.

Ich bin mittlerweile bald auch schon bei Transfer Nummer 6 und hoffe dass es dieses Mal klappt :-)

Top Diskussionen anzeigen