HCG steigt nicht mehr richtig.. Worauf muss ich mich einstellen? ­čśó

Hallo ihr Lieben,

Noch letzte Woche war der Wert gut gestiegen und ich hatte Hoffnung, doch die wurde heute zerst├Ârt ­čśş
Am 30.12. war der Wert bei 619. Heute (6+0) nur bei 1160. Also weit entfernt von einer Verdopplung. Im US sah der Arzt nur vage eine kleine Fruchth├Âhle, er war sich nicht mal sicher.
Es sieht also so aus als w├Ąre die SS nicht intakt, worauf muss ich mich jetzt einstellen? Kommen irgendwann von selbst Blutungen? Ich hatte einmal einen MA, das war ein Alptraum ­čśó

Eine tieftraurige moomin­čśó

1

Das tut mir so leid ­čą║

2

Liebe Moomin,

es tut mir unendlich Leid f├╝r Dich /Euch. Ich wei├č leider, was Du gerade durchmachst.
Ich hatte einmal eine biochemische Schwangerschaft, das hei├čt, es hat sich zwar eingenistet, aber ├Ąhnlich wie bei Dir, die Wert ist nicht mehr gestiegen. Ich musste die Medikation absetzen und erst 5 wichen sp├Ąter bekam ich eine fast normale Blutung.
In der Schwangerschaft davor, handelte sich um ein "Windei". HCG wert stieg immer weiter, aber in der Fruchth├Âhle war keine embryonale Anlage sichtbar. Da habe ich in der 8.Woche die AS bekommen.

Ich w├╝nsche Dir ganz viel Kraft. Alles erdenklich Liebe.

5

Danke f├╝r deine Antwort ÔŁĄ´ŞĆ wie war denn der Anstieg bei deinem Windei?

9

Ich kann mich leider nicht mehr genau erinnern. Aber bei der dritten Blutabnahme, war sogar weniger HCG als bei der zweiten Kontrolle..
Ich denke, so lange der HCG steigt, auch wenn sich die wert nicht verdoppelt, gibt die Hoffnung...
Liebe Gr├╝├če

weitere Kommentare laden
3

Hallo liebes,
Erstmal tut es mir sehr sehr leid!
Ich hatte auch einen MA am 25.12.20, ich habe kurz darauf Blutungen bekommen, mein K├Ârper hat es Gott sei Dank allein geschafft. Im Juli hatte ich ebenfalls einen MA, allerdings mit Ausschabung in der 8ssw. Wenn dein K├Ârper es irgendwie alleine schafft, w├╝rde ich es so versuchen. Eine Ausschabung, meine Meinung, ist ein Eingriff und es dauert zumindest bei mir l├Ąnger bis mein K├Ârper wieder seinen Rhythmus findet. Wir durften jetzt auch direkt nachdem die Blutung vorbei war wieder los legen. Die meisten Frauen haben danach auch normal ihren ES. Also wenn du schnell wieder los legen willst, lass deinen K├Ârper versuchen es allein zu schaffen. Ist nat├╝rlich psychisch auch nicht leicht.
Ich wei├č wie schlimm so etwas ist.
W├╝nsche dir viel Kraft, f├╝hl dich gedr├╝ckt.
LG miri!

4

Danke. Ja hatte damals auch eine Ausschabung. Da war mein Kind aber auch schon drei Wochen tot in meinem Bauch. Ich frage mich ob es nun von selbst irgendwann zu bluten anfangen wird.

6

Am besten fragst du deinen Arzt. Zu lange sollte man ja auch nicht warten, da es sonst zu einer Entz├╝ndung kommen kann. Wenn dein Arzt dir das ok gibt, w├╝rde ich schauen ob es von alleine beginnt. Viel Kraft :( sowas w├╝nscht man keinem :(

weitere Kommentare laden
11

Das tut mir sehr leid f├╝r dich­čś×bei mir war es leider damals eine MA. Der hcg Wert ist gestiegen, aber nicht richtig. Damals im us hat man 2 fruchth├Âhlen gesehen. Ich sollte damals auf die Blutung warten, die leider nicht kam. Hab 3wochen gewartet Und dann musste ich leider zur ausscharbung. Da war ich theoretisch in der 11.Woche.
W├╝nsche dir alles gute und viel Kraft.

12

Ohje das tut mir leid f├╝r dich ­čś× leider hatte ich auch schon einen MA, damals wurde ich gleich zur Ausschabung geschickt.
Aber jetzt hab ich ja noch nicht mal einen Herzschlag.. Also auch kein MA

13

Danke dir. Bei mir war es trotzdem eine MA, auch bei mir gab es kein Herzschlag damals..

14

Das tut mir total leid! Als ich eine biochemische Schwangerschaft hatte, habe ich nach dem Absetzen der Medikamente eine Woche versp├Ątet meine Periode bekommen.

Als ich ein Windei hatte, musste ich bis zur siebten Woche w├Âchentlich zum Ultraschall, aber da sich nichts weiterentwickelte und das Hcg dann auch nicht mehr stieg, sollte ich die Medikamente absetzen. Mein Arzt war der Meinung, dass man immer versuchen sollte, es die Natur selbst regeln zu lassen und nicht direkt eine Ausschabung machen zu lassen. Das kam mir sehr entgegen, weil ich eine Ausschabung emotional irgendwie mit einem Abbruch gleichgesetzt h├Ątte. Also hab ich die Medis abgesetzt und Ende der neunten Woche kam dann eine Blutung. Sie fing erst an wie eine leichte Periode und war dann zwei Tage relativ stark, aber schmerzfrei und schlussendlich unspektakul├Ąr. Nichts desto trotz habe ich dann doch gemerkt, dass es mich emotional mitgenommen hat, was aber vermutlich hormonell bedingt war. Also nicht die Blutung an sich, sondern die Tatsache, dass es nun halt klar war, dass ich nicht mehr schwanger war. Ich w├╝rde in jedem Fall immer wieder einen nat├╝rlichen Abgang versuchen und keine Ausschabung machen lassen, wenn es grds. m├Âglich ist. Zudem h├Ątte ich nach einer Ausschabung drei Monate bis zum n├Ąchsten Versuch warten m├╝ssen, so nur einen normalen Periodenzyklus. Und ich bin danach dann auch
direkt wieder schwanger geworden und geblieben.

LG und alles Gute!

16

Danke f├╝r deine Antwort ÔŁĄ´ŞĆ ich hoffe auch dass ich keinen Eingriff brauche

17

Oh Neeeein liebe moomin ­čśó­čśş
Das darf doch nicht wahr sein!
Ich hatte das ja auch leider...
Meine Werte haben sich immer gut verdoppelt, aber dann kam an 6+4 der zweite Ultraschall, fruchth├Âhle war da, aber leer und sehr verschwommen.
Ärztin schaute mich an und sagte zu mir es tut mir leid, das sieht nicht gut aus.
Ich konnte mich entscheiden
Entweder ausscharbung, auf die normale Blutung warten oder mit cytotec den Schwangerschaft beenden.
Ich habe mich f├╝r cytotec entschieden, weil ich einfach nicht mehr konnte.
Wollte nicht noch weiter warten, bis meine eig periode kommt, wollte einen Haken dran machen
Und das w├╝rde ich immer wieder so machen.
Es war zwar sehr schmerzhaft und auch wirklich nicht sch├Ân, aber es war dieser cut, den ich wirklich brauchte.

F├╝hl dich ganz doll gedr├╝ckt, ich kann so mit dir mitf├╝hlen, es ist unfassbar traurig und tut richitg weh ­čśó­čśş­čśó­čśş
Hatte so gehofft, dass es gut geht...
Meine Werte waren
20
70
250
685
1400
Dann kam der Abbruch.....

Ich w├╝nsche dir ganz viel Kraft ÔŁĄ´ŞĆ

18

Danke liebe Pia f├╝r deinen BerichtÔŁĄ´ŞĆ
Es ist schon gemein, da wird man endlich mal schwanger und dann sowas.. ­čśó
Ich habe am Donnerstag noch mal einen US, aber ich mache mir ehrlich gesagt keine Hoffnungen mehr.. Es sieht einfach nach nicht intakter SS aus.
Vielleicht beginnt auch vorher schon die Blutung, es f├╝hlt sich so an.
Ich hoffe wirklich, dass es nochmal klappt. Es hat ein Jahr nicht auf spontanem Weg geklappt. Diese IVF war unsere letzte Chance. Im Februar werde ich 40. Dass mein Traum so endet macht mich unendlich traurig ­čśş

Alles Liebe dir

19

Mensch... Das tut mir so unglaublich dolle leid.
Aber wer Weiss, vllt ist am Donnerstag ja doch was zu sehen.
Noch nicht ganz die Hoffnung aufgeben!
Ich dr├╝cke dir ganz doll die Daumen ÔŁĄ´ŞĆ

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen