Brauche dringend Rat IVF

Hallo ich habe eine wichtige Frage, habe am 10.11. Dienstags 9 Uhr mit Ovitrelle ausgelöst. Mittwoch 11.11. Punktion und Freitag 13.11 Embryo Transfer.
Hab nicht nachgespritzt und nehme auch keine Medikamente seit Transfer. Test waren noch bis Montag 22.11. Leicht positiv, wohl von der Ovitrelle. Jetzt nur negativ. Normal hätte ich doch schon meine Periode. War bisher im natürlichen Zyklus immer genau 14 Tage nach Eisprung, der ja eigentlich am Tag der punktion war. Kann mir jemand helfen oder kennt sich aus

1

Es tut mir leid, dass es wohl nicht geklappt hat. Da Du aber ja jetzt in einem künstlichen Zyklus bist, führst Du ja sicher Progesteron zu. Dieses kann Deine Mens deutlich verschieben. Manche bekommen trotzdem ihre Mens, andere nicht. Ich musste auch immer erst das Progesteron absetzen, dann mal mehr mal weniger Tage warten, bis sie kam. Musst Du noch zum Bluttest ?

2

Nein ich nehme kein Progesteron.
Ich hatte eine ivf naturelle im natürlichen Zyklus. Es wurde gewartet bis die follikel groß genug waren und dann mit Ovitrelle ausgelöst

5

Wieviel wurde denn punktiert ? Letztlich muss ja dennoch der Gelbkörper entsprechend arbeiten, was leider oft nach Punktion nicht zu 100% klappt. Daher wird auch bei NC-IVF/-ICSI sehr oft Progesteron zugeführt.
Andererseits kann es natürlich sein, dass Du selbst sehr viel produzierst und es dadurch durcheinander kommt.
Musst Du denn nun noch zum BT ? Wurde das Progesteron seit TF mal kontrolliert ?

weitere Kommentare laden
3

dass wäre dann ja gestern/heute der Fall, warte doch noch 1-2 Tage :)

4

Wenn man keine Geduld hat :)

Top Diskussionen anzeigen