Zurück vom 3. TRANSFER

Hallo ihr lieben 😊

Ich bin zuhause, mit 2 Super schönen Blastos die ich mitgenommen habe 🥰

Am Freitag war die PU, 6 EZ vorhanden, davon 4 befruchtet und am Sonntag sollen 2 stehen geblieben sein ( ich denke mir meinen Teil ) und die beiden die wir wollten sind nun mit heim.

Nach den letzten beiden TF's mit 3 EZ habe ich mich diesmal für nur 2 entschieden und hoffe nun sooooo sehr das alles klappt.

Ich musste heute nochmal ne halbe Ovitrelle spritzen und am Sonntag soll ich nochmal ne halbe nachspritzen. BT in Klinik ist dann am 7.12

Ab wann ich wohl ein sicherer Ergebnis auf dem test habe?

LG

1

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass die Reise nun einen glücklichen Weg einschlägt!

2

Ich drück dir auch die Daumen. Warum denkst du dir deinen Teil? Vertraust du deiner Klinik nicht?

3

Hallo und vielen lieben dank.

Naja was heißt net vertrauen...Mir kommt das mittlerweile seltsam vor.

Im 1. Versuch waren auf dem US 12 Folikel zu sehen, wovon 8 punktiert wurden, 6 EZ und davon 3 befruchtet. Und wir nahmen 3 EZ zurück an PU+2 und alle hatten überlebt.

Im 2. Versuch waren auf dem US 21 Folikel zu sehen wovon auch nur 8 punktiert wurden, darin waren in 6 EZ, eine ging kaputt und von den übrigen 5 konnten wieder 3 befruchtet werden (wir entschieden uns vorher wieder für 3 ) und diesmal TF an PU+5 und alle 3 haben überlebt.

Ja und dieses mal wollten wir "wenn" was einfrieren lassen da es der 3 Versuch war und wir hoffen das es mal bisschen mehr ist, denn auf dem US waren wieder 16 reife Folikel und paar kleine. Allerdings haben wir uns diesmal für 2 entschieden zum zurück nehmen. Es konnten 8 punktiert werden, darin waren in 6 EZ und davon wurden 4 befruchtet und dann hieß es eingefroren wird nix das wäre zu wenig. Ich fragte dann ob alle in die Blastokultur gehen da ich Angst hatte das heute nix mehr übrig ist. Die Antwort darauf des Biologen war : ich tu für sie was ich kann! Okay. Am Montag rief ich an und da hieß es 2 wären am Sonntag schon stehen geblieben, die auch schon verworfen wurden, die anderen beiden sind noch da. Und die Anzahl für die wir uns wieder entschieden haben hat überlebt....

Also was ich damit sagen will ist, wieso hat man mir das einfrieren verweigert mit der Aussage zu wenige? Vllt wären alle blastos geworden dann hätte ich sie einfrieren können ?! Wieso ausgerechnet jetzt sterben welche ab ? Dann hab ich immer so viele Folis aber wo sind denn alle hin ?

Naja....hoffe konnte es einigermaßen gut erklären das du mich verstehen kannst. Lg

4

Huhu
Habt ihr über Klinikwechsel nachgedacht?
Drücke dir die Daumen, dass es gar nicht dazu kommen muss und dass es sich die zwei bei dir gemütlich gemacht haben.
Ich habe morgen TF 😱 bei PU+3
Schöne Grüße

weitere Kommentare laden
8

Sehr schön, Liebes 🥰 Daumen sind ganz fest gedrückt ❤️🍀

Mit Nachspritzen ist testen leider sehr sehr schwierig.

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen