SS TEST

Hallo zusammen
Ich bin neu hier und hoffe ich frage nichts doofes :-/
Ich hatte am 28.10.2020 den Start meiner ersten IUI. Ich habe mit Gonal-f begonnen. Am 5.11.2020 wurde mit Ovitrelle ausgelöst und am 6.11.2020 dann die IUI. Als Nachbehandlung habe ich seit diesem 6.11.2020 Utrogestan 200mg über Nacht vaginal genommen. Laut meiner Arztpraxis soll ich Utrogestan noch bis morgen Nacht (Fr:20.11.2020) nehmen und könne dann am Samstag den ersten SS Test machen. Nun bin ich sehr ungeduldig. Und wegen gewissen Anzeichen habe ich heute (19.11.2020) bereits einen Test gemacht. Schwach positiv. Jetzt ist meine Frage, kann dies von den Medikamenten sein oder darf ich hoffen?
Vielen Dank im Voraus

1

Hallo Otterli,
wenn du nur am 5.11. Ovitrelle gespritzt hast müsste das jetzt längst raus sein denke ich, also sag ich mal ganz leise Glückwunsch :-) Progesteron (Utrogestan) hat keinen Einfluss auf den SS-Test. Wenn dein Test Samstag immer noch positiv ist (oder stärker geworden) sollest du auf jeden Fall deine Klinik informieren, denn wahrscheinlich wirst du das Progesteron erstmal weiter nehmen müssen. So kenne ich das zumindest.
Alles Gute für dich #klee

2

Dann werde ich mal weiter hoffen :-) vielen Dank für deine schnelle Antwort 😊

Top Diskussionen anzeigen