Omegaven Infusion... Besser planen mit Clearblue Monitor?

Hallo,

Ich habe aus diversen Gründen Ovus abgeschworen. Merke meine fruchtbare Zeit und das hat und den letzten Monaten gut funktioniert, war so dreimal schwanger.
Jetzt soll ich, auf Grund der FG's und Beratung von Dr Pfeiffer Omegaven Infusionen erhalten.
Nur, jetzt muss ich ja meinen Eisprung bestimmen 🤔 1 Infusion vor und eine nach Eisprung.
Jetzt überlege ich auf einen gebrauchten Clearblue Monitor 🤔 aber wie setze ich das um? Sobald er hoch anzeigt, Infusionstherapie und dann wenn er nach dem Eisprung wieder niedrig bzw nichts anzeigt erneut? Die Infusion soll 2-4 Tage vor und danach sein.
Oder wie handhabt ihr das? Natürlich könnte ich normale Ovus nehmen, aber der Monitor ist sicher genauer?
Vielen lieben Dank

1

Der Monitor macht auch nichts anderes als Ovus auswerten, soweit ich weiß, misst er allerdings LH und Estradiol.

So genau muss man das mit den Infusionen aber auch nicht nehmen, auf ein paar Tage mehr oder weniger kommt es darauf nicht an. Es gibt für die Infusionen kein festes Schema. Dr. Pfeiffer mag es so machen, andere Ärzte machen es anders.

Wenn dein Zyklus einigermaßen regelmäßig ist, wird das wohl auch reichen, nach dem Kalender zu gehen.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hallo,

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort 😀
Soll ich, wenn ich nach App gehe, den 1. fruchtbaren Tage nehmen und dann einfach 2 Tage nach dem Eisprung also wenn es mir unfruchtbar anzeigt?
Habe diesen Zyklus statt 28 nun 30 Tage da ich mal wieder eine biochemische Schwangerschaft hatte. Soll ich aber mit 28 Tage rechnen oder?
Danke nochmal 😌😊

3

Wenn dein Zyklus sonst 28 Tage ist, würde ich an deiner Stelle damit rechnen ☺️ wie gesagt, ich glaube nicht, dass es auf ein paar Tage mehr oder weniger ankommt.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen