Kann mich jemand positiv stimmen? Trotz positiven test

Hallo ihr lieben,

Ich habe am 28.10. eine schlüpfende blasto im natürlichen kryo Zyklus bekommen. Und klar es ist wie es ist hab ich gestern getestet weil ich null absolut null Symptome habe und plötzlich war der Test positiv (clearblue) mit Wochenanzeige 1-2. war natürlich völlig perplex. 🤷🏼‍♀️
Hab eben nochmal getestet (fragt nicht) und dann stand sogar 2-3 da.

Versteht mich nicht falsch ich würde mich so so freuen. Hab nur einfach Angst dass am Montag beim bt Test ein enttäuschendes Ergebnis kommt. Weil ich keine Symptome habe - und noch ne Info: ich hab 2017 auf natürlichem Weg meine Tochter bekommen und da hatte ich ab Zyklus Tag 25 krasse Symptome, genau so wie letztes Jahr bei meiner fg (7+3) deswegen kann bzw traue ich mich nicht zu freuen.

War es bei jemandem ähnlich? Sorry für den langen Text 😅

1

guten Abend,

also ich war bis jetzt 5x ss (4x fg).
Eigentlich hatte ich nur in 1 ss wirklich sehr früh Symptome, sonst entweder nichts oder erst einuge Tage nach positiven Test. Bei meinem Sohn ging es eig. erst nach dem 1. us los.
Bin gerade auch 2 Tage nach Tansfer und spüre absolut nix.

Freu dich und alles Gute
Liebe Grüße
Julia

2

Erstmal Herzlichen Glückwunsch. Mach dir keine Sorgen, man hat nicht immer Symptome so früh. Das ist bei jeder Schwangerschaft anders.

Liebe Grüße

3

Ich drück dir für Montag die Daumen. Ich hatte der letzten Schwangerschaft auch keine Symptome (ausser ner Blutung). Überhaupt nicht zu vergleichen mit der letzten davor. Irgendwann kam dann das ziehen aber sonst gar nix.
Sei erstmal froh darüber und versuch dran zu glauben.

Top Diskussionen anzeigen