Profact spritzen - wann und warum Blutung

Hallo,

bin eben aus der Kiwu Klinik zurück. Inzwischen bin ich ZT 41 und es kein Follikel gewachsten. Mein Follikel am ZT 26 hatte sich wiedee zurückgebildet.

Nun soll ich profact spritzen, weil mein LH so hoch ist. Die Schwester hat mir die Anwendung erklärt und das war auch alles klar. Irgendwann hatte Sie von "und wenn die Blutung einsetzt, rufen Sie uns an zur Eizellentnahme." Wir machen ja aber noch GvnP und außerdem habe ich schon für nächste Woche einen neuen Termin. Ich war allerdings wieder so enttäuscht, dass wieder nichts gewachsen ist und die mir sogar wieder eine 28 Tage Pille geben wollten, damit sich meine Eierstöcke beruhigen, was das letzte Mal schon nichts gebracht hat, dass ich gar nicht gefragt habe warum und wann die Blutung einsetzen soll.

Könnt ihr mir das beantworten?

Danke!

1

Ich habe zuvor noch nie von dem Medikament gehört, auf den ersten Blick scheint es eigentlich zur Therapie bei Prostatakrebs bei Männern zu gehören 🤔

Aber bei Kiwu werden viele Medikamente off label verschrieben.

Wahrscheinlich soll damit dein Hormonhaushalt reguliert werden und/oder eine Blutung ausgelöst.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Profact wird auch bei Prostatakrebs verwendet. Wir setzen es ein um mein Testosteron zu senken und mein LH Wert. Bei mir will einfach kein Follikel heranreifen und ich springe auf nichts mehr an. Die letzten 5 Tage habe ich tgl. 3 Tabletten Letrozol genommen und nichts ist passiert.

Top Diskussionen anzeigen