2.Iui was kann ich tun? Bitte um Ratschläge, Tipps

Hallo,

unser Weg ist lang und mühsam, nach 4 Jahren vergebens herzeln, 2 verschiedene FA -endlich ein Lichtblick.
Ich wurde nun endlich von dem 3. FA Kiwuklinik auf Herz und Nieren geprüft. Eine Ultraschalluntersuchung und Eileiterspülung, gab uns nun die Klarheit. Meine Gebärmutter stark vernarbt, und das Sperma hat somit es schwierig durchzukommen. Mein Mann hat sehr gutes und bewegliches Sperma.
Wir hatten im Oktober unsere 1.Iui mit Ovitrellespritze und leider habe ich meine Periode bekommen.
Morgen habe ich einen Ultraschalltermin, um zu schauen ob mein Eisprung bevor steht. Was kann ich tun, das die nächste IUi klappt?

Z.b.: Ich habe davon gehört, nach der Behandlung 5 min. Liegen zu bleiben...
Medikamente oder Globolis zu nehmen, zwecks Einnistung...
Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?ich würde mich auf eure Tipps, Ratschläge und Erfahrungen freuen!

California14

1

Hey,

Ich hatte den Hinweis beginnen auf Sauna, warm baden,Therme und wärmekissen im Bereich des Bauches zu verzichten

4

Vielen dank für den Tipp! Ich liebe mein Wärmekissen😟

2

Bei mir ist alles in Ordnung, mein Mann ist halt zeugungsunfähig und deswegen haben wir Inseminationen mit Samenspende gemacht. Und wir waren bei der 3. Insemination tatsächlich erfolgreich :)

Was ich gemacht habe:
-ab dem 1. Zyklus Tag habe ich "Pimp my eggs" gemacht: Omega 3 1000mg, Ubiquinol 200 mg, Selen 200, Zink 30 mg und Femi Baby(Folsäure+ Vitaminen);
-als ich zurück von Klinik kam, lag ich mit meinen Beine hoch im Auto (circa 50 Minuten)- aber das habe ich auch bei der 1. Versuch gemacht;
-Nach der Insemination habe ich circa 150-200 ml Granatapfel Saft täglich getrunken;
-Ich habe mich täglich bewegt (nicht zu viel, nicht zu wenig) und habe versucht positiv zu sein die ganze Zeit.

Viel Erfolg und liebe Grüße,
Sofia-Eliza 🍀

3

Du kannst nicht viel tun außer Dich verrückt machen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es klappt, ist generell eher gering und angeblich sollten es auch mehr als 5 Mio Spermien sein.
So die Theorie.

Die Praxis:
Bei uns hat es im dritten Versuch geklappt. Wider der geringen Wahrscheinlichkeit und des schlechten SGs (wir hatten damals unter 5 Mio und ich war drauf und dran den Vorgang auf dem Behandlungsstuhl abzubrechen), hat es tatsächlich doch EIN kleines #schwimmer geschafft ;-).

Ergo: versuche einfach, Dich zu entspannen und abzuwarten. Du kannst nichts tun.
Viel Glück!!

5

Es gibt Osteopathinnen, die sich auf Massage von Narben an der Gebärmutter spezialisiert haben.
Vielleicht wäre das etwas für Dich?

6

Oh krass, was es alles nicht gibt...

Top Diskussionen anzeigen