Zu viel - ohje

Schönen guten Abend

Ich hatte gestern PU, ab heut Abend soll ich 2Kapseln Progesteron vag. nehmen 3x tgl. . Hatte ich in meiner alten Klinik auch so und hab da noch einiges über.
Nun hab ich gesehen, dass mir hier nur 100mg verordnet wurden, davon 2Stück =200mg.
Meine übrigen allerdings haben 200mg pro Kapsel, d. H. 2x200mg = das doppelte was ich eigentlich nehmen soll.
Es is schon drin, habs erst danach gemerkt. Is das nun schlimm? Mach mich morgen auf jeden Fall in der Klinik schlau.

Ich danke euch und wünsche allen eine gute Nacht ⭐

Peps

1

Guten Abend dir,

ich nehme zum Beispiel 600 mg/Tag und das wird Standard mäßig so in der Kiwuklinik bei mir verschrieben.
Als ich noch „nur“ bei meiner Frauenärztin war, zeigte sie mir einmal eine Studie, dass ab 200 mg ein Peak erreicht wäre und es egal wäre wie viel man noch zusätzlich nimmt, das würde nichts verbessern.

Also wegen zu viel musst du dir echt keine Sorgen machen. Das steckt der Körper schon weg. Und wenn sie bei dir sagen, 200 mg reicht, dann wird es so sein, denke ich.

Viele Grüße und alles Gute 🍀

2

Nein, das ist nicht schlimm, nimm einfach ab heute die richtige Menge! Viel Glück!🍀

4

Danke - ja, Klinik hat mir grad das gleiche gesagt ☺️

3

Hey :-)

Ich hatte bei meiner letzten icsi 3x200mg Progesteron und 2x prolutex gespritzt. Ein zu viel gibt es eigentlich nicht, eher ein zu wenig ;-)
Ich drücke dir die Daumen #klee

Lg

5

Vielen Dank
In meiner alten Klinik hatte ich auch wesentlich mehr.... Aber die werden es schon wissen. Zweifel etwas, ob es nicht zu wenig ist - werde morgen beim TF fragen.
LG und danke.

Top Diskussionen anzeigen