3. Punktion

Hallo ihr Lieben,

gestern war es endlich soweit.
Nach 2 Wochen stimmulation und schwerer Halsentzündung konnte endlich punktiert werden.
Das Ergebnis ist Wahnsinn, das beste was ich jemals hatte.
Es konnten 22 eizellen entnommen werden.
Heute kam der Anruf,
von denn 22 waren 18 gut zum befruchten und zum Schluss sind es 13 Stück geworden, die befruxhten lassen haben.
Bin sehr sehr glücklich.

Gestern nach der punktion hatte ich schon ziemliche Schmerzen und hab mich echt nicht so gut gefühlt, was laut Klinik bei der ausbeute wohl normal sei (bei der letzten icsi waren es übrigens nur 5)
Heute morgen hab ich mich ziemlich gut gefühlt.
Natürlich drückt es noch ein wenig, aber es war tausend mal besser als gestern...

Aber jetzt..... Schmerzen sind wieder mehr geworden, mir ist etwas übel und ich fühle mich als hätte ich ein halbes Schwein gegessen 🙈

Habt ihr Tipps für mich, dass es mir schnell wieder besser geht?
Am Samstag soll eig der Transfer sein, Dieser wird nur gemacht wenn es mir gut geht.
Jetzt hab ich etwas Angst, dass es mir nicht besser geht in den nächsten Tagen.
Oder ist es vllt sogar normal bei der Entnahme, dass man sich einen Tag später noch nicht so toll fühlt..
Sorry für den langen Text🙈

1

Wow was für ne Ausbeute 😳🙈
3-4 Liter Wasser oder Tee trinken, Magnesium, Eierstöcke kühlen, Eiweiß Shakes trinken. Machst du das alles schon ?

LG Jodi

2

Heute vormittag hab ich schon etwas weniger getrunken, aber seit 2 Uhr gebe ich Vollgas mit dem Trinken 😊
Echt Magnesium und Eierstöcke kühlen hilft?
Das werde ich sofort ausprobieren☺️
Vielen Dank für die Tipps 😊

Ja, dass ist wirklich eine mega ausbeute gewesen.
Da hab ich auch nie mit gerechnet

3

Ja kühlen hilft, aber mit Handtuch dazwischen legen und nicht zu lange am Stück, lieber paar minuten weg legen zwischendurch und Magnesium hilft auch sehr gut und Eiweiß 👍👍

weitere Kommentare laden
6

Huhu,wie schon geschrieben...

Viel trinken,Eiweiß-shakes, Magnesium,kühlen und moderat bewegen...

Ich hatte im August Punktion von 20 EZ,18 liegen auf Eis. Wir hatten keinen Frischtransfer.

Und das würde ich dir auch raten...auf einen Zyklus kommt es nicht an...gib deinem Körper die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen.
Wenn es zur Einnistung kommt,wird es noch schlimmer!

Ich wünsche gute Besserung und viel Glück 🍀

11

Vielen lieben dank!
Wünsche dir auch viel Erfolg 🍀

14

Kann dir nur zustimmen, wäre nicht mal traurig, wenn sie den Transfer verschieben. Alles ist mir lieber als eine Überstimulation.. Der eine Monat mehr oder weniger in all den 5 Jahren tuts auch nicht mehr für mich 😂

weitere Kommentare laden
8

Huhu, freut mich, dass du eine so tolle Ausbeute hattest. Darf ich fragen, ob du bei der Stimulation im Vergleich zum vorherigen Stimulationszyklus etwas anders gemacht hast, dass So viele befruchtete EZ mehr herausgenommen sind?

12

Huhu, na klar darfst du fragen 😊
Habe dieses mal mit Pergoveris stimuliert und mit 125 Einheiten angefangen und dann auf 150 erhöht.
Und ich war wirklich ziemlich krank während der ganzen stimmulation.
Die Ärztin meinte, dass eine Erkältung sehr förderlich sein kann.
Hat anscheinend gestimmt dieses Mal wirklich gut funktioniert 🙊😊

9

Wow was ein tolles Ergebnis!
Darf ich fragen ob du ein Corona Test vorlegen musstest, da du die Rachen Entzündung hattest? Wie lief das in deiner Klinik ab? Bin leider erkältet und sollte morgen anfangen zu spritzen..

13

Ne ich musste keinen Corona test vorlegen.
Mein Arzt wollte auch garkeinen machen, 🤷‍♀️
Und ich war mehrmals bei meinem Arzt
Erst war es der Hals dann der Kehlkopf und dann die Bronchien.
Er kannte meine Situation und hat gesagt, dass ich auf keinen Fall irgendetwas an Medikamente von ihm bekomme. 🙄
Aber mit viel Schlafen, Tee trinken und Dampfbädern war ich passend zur punktion wieder fit 😊
Die Klinik war ziemlich entspannt, hatte auch ziemliche Angst, aber wie gesagt, die Ärztin meinte, dass es sehr förderlich sein kann.
Genauso wie Streit mit dem Ehemann 😂🙊

17

Ich habe auch gerade mit der Klinik telefoniert. Ich darf ruhig starten. Solang ich keine Corona Symptome habe, ist ja eine Erkältung zu der Jahreszeit nicht ungewöhnlich.
Dann kann es ja jetzt losgehen 😁. Ich drücke dir auch weiterhin die Daumen 🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen